2x 5GB: Gratis-Testpaket der Telekom jetzt auch mit LTE-Advanced

T-Mobile, Sim-Karte, Sim Karte
Die Deutsche Telekom bietet seit einiger Zeit Gratis-SIM-Karten an, mit denen Nutzer die Datenanbindung via Mobilfunk testen können. Jetzt ermöglicht das Unternehmen hier auch die Nutzung der neuen Ausbaustufe LTE-Advanced - zumindest in den Regionen, in denen die Technologie bereits zur Verfügung steht.
"Data Comfort Free" heißt der Test-Tarif. In dessen Rahmen schickt die Telekom einem Interessenten eine SIM-Karte zu, über die sich das Angebot nutzen lässt. In dem Paket stehen dann zwei so genannte Daten-Pässe zur Verfügung. In jedem von diesem kann dann ein Volumenkontingent von 5 Gigabyte über einen Zeitraum von einem Monat hinweg aufgebraucht werden. Die beiden Pakete müssen dann binnen sechs Monaten genutzt worden sein, sonst verfallen sie.

LTELTELTELTE

Vor einiger Zeit ermöglichte die Telekom den Verbrauchern so, auszuprobieren, wie sich ein Umstieg auf LTE bei der Arbeit mit einem Notebook oder Tablet bemerkbar macht. Jetzt kann auf diesem Weg auch das neue LTE-Advanced erprobt werden. Die Technologie ermöglicht es der Telekom, in ihrem Mobilfunknetz Internet-Verbindungen anzubieten, die es im Downstream auf bis zu 300 Megabit pro Sekunde bringen. Im Upstream werden immerhin 50 Megabit pro Sekunde realisiert.

Bei einer Bestellung von Data Comfort Free muss sich der Nutzer - wie bei anderen Angeboten auch - auf der Webseite des Unternehmens registrieren. Beim Empfang der Sendung ist dann außerdem der Personalausweis von Nöten. Wenn das Datenkontingent ausgereizt ist, muss der Nutzer nicht weiter tätig werden. Eine Kündigung, um nicht automatisch in einen kostenpflichtigen Dienst überstellt zu werden, ist nicht notwendig.

Der Ausbau von LTE-Advanced beschränkt sich bisher auf die größeren Städte - beziehungsweise teils auch nur auf deren Zentren. Ein weiteres Problem besteht darin, dass der Anwender auch erst einmal über ein Endgerät verfügen muss, mit dem sich das erweiterte LTE auch nutzen lässt. Das ist bisher nur bei einer Handvoll Smartphones und Tablets der Fall. Allerdings ist es auch kein Problem, die SIM-Karten zu verwenden, um die beiden Gratis-Datenpässe in anderen Geräten und mit niedrigeren Mobilfunkstandards zu verbrauchen.

Weitere Informationen: Netzausbau-Karte der Deutschen Telekom

Weitere Informationen: Aktuelle Mobilfunk-Tarife der Telekom Deutsche Telekom: MagentaEINSMobilfunk-Tarife der Telekom T-Mobile, Sim-Karte, Sim Karte T-Mobile, Sim-Karte, Sim Karte
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Beliebtes LTE-Modem im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden