Tipp: Gratis-Lizenz der iTunes-Alternative iMazing bei MacHeist

Iphone, iOS, iMazing Bildquelle: DigiDNA SARL
Bei MacHeist kann man derzeit wieder einmal eine kostenlose Lizenz für ein praktisches Programm abstauben: Wer den aktuellen Bundle-Verkauf von MacHeist per Twitter bewirbt, bekommt eine Lizenz für die iTunes-Alternative iMazing.
Das Angebot endet bald, man sollte sich also beeilen. Erwähnenswert ist der Deal deshalb, weil iMazing für jeden Besitzer eines iPhones, iPods oder iPads Gold wert ist. Die Anwendung ist sowohl für Windows (ab XP) als auch auf dem Mac (ab OS X 10.7) nutzbar. Mit iMazing bekommt man einen umfangreichen Dateienmanager. Das Programm erlaubt einen Zugriff auf das Dateiensystem von iOS, anders als das iTunes selbst gestattet. Damit kann man sich ein wenig unabhängiger von der Apple-Software machen und Daten sowohl vom Rechner auf das iPhone als auch vom iPhone auf den Rechner kopieren. MacHeist Tweetblast

Die Software iMazing beruht dabei auf einen alten Bekannten, der Anwendung DiskAid. Die erlaubte es schon seit 2007 und damit seit iOS 1, iTunes für Updates und für das Befüllen von iPod und iPhone zu umgehen. Mit dem Update im September hatte die Schweizer Entwicklerfirma den Namen gewechselt, um ihre Ausrichtung auf iOS-Geräte stärker zu untermauern.

Eine Einzellizenz von iMazing kostet 29,99 US-Dollar, die Familienlizenz für 5 Rechner gibt es für 49,99 US-Dollar.

MacHeist TweetblastMacHeist TweetblastMacHeist TweetblastMacHeist Tweetblast
MacHeist TweetblastMacHeist TweetblastMacHeist TweetblastMacHeist Tweetblast

So funktioniert iMazing

Die erhaltene Lizenz kann sowohl mit Windows als auch mit OS X genutzt werden. Nach der Installation kann man sofort starten. Wird ein iOS-Gerät - egal welches, egal welche iOS-Version - dann über USB an den Rechner angeschlossen, wird es von dem Programm erkannt und seine Dateienstruktur angezeigt. Wer möchte, kann mit einem Klick die WLAN-Verbindung zwischen dem iOS-Gerät und der Software herstellen, dann benötigt man nicht einmal mehr den USB-Anschluss. Der Manager kann auch mit iPhones mit Jailbreak umgehen.

iMazing erlaubt einfache Backups und AES 256 BIT-verschlüsselte Datensicherungen an beliebigen Speicherorten. Es gibt eine Anbindung an iCloud und eine optionale iOS-App, die als Dateienmanger für normalerweise nicht unterstützte Formate dient.

So kommt ihr an die gratis Lizenz

MacHeist ist ein Anbieter von Software-Bundles und damit verbundenen kuriosen Rätseln. Der "Heist", also die Jagd nach Software, war in den ersten Versionen von MacHeist verbunden mit einer Schnitzeljagd, an deren Ende es Software zur Belohnung gab. Heute gibt es bei MacHeist auch Bundle-Verkäufe ohne großes Drumherum. Das aktuelle Angebot steht unter dem Motto "The Mac Anarchy Bundle - Protest the Mac App Store". Wer bei Twitter angemeldet ist, kann sich eine Lizenz von iMazing verdienen, indem er über die Seite von MacHeist auf das Bundle aufmerksam macht.

Dazu muss man MacHeist bei Twitter folgen, einen vorgegebenen Tweet absetzen und erhält dann einen Download-Link und die Lizenz für die Anwendung. Wichtig ist, dass man auch einen Account bei MacHeist selbst benötigt, da dort die Lizenz angezeigt wird. MacHeist Tweetblast Nachtrag: Wer versucht hat sich die App zu holen und nur ein Abbild von Kim Jong-un zu sehen bekam: die Seite war kurzfristig gekapert. Jetzt sollte es aber wieder funktionieren. Iphone, iOS, iMazing Iphone, iOS, iMazing DigiDNA SARL
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden