Battlefield Hardline: Neue Infos & Bilder zur kommenden Open-Beta

Electronic Arts, Ea, Battlefield, Battlefield: Hardline Bildquelle: Electronic Arts
Am 17. März 2015 können sich Spieler in die Welt von Battlefield Hardline stützen. Vorher laden die Entwickler von Visceral Games aber noch zu einem offenen Beta-Test. Jetzt wurden erste Informationen zum Spielumfang veröffentlicht - einen Start-Termin gibt es aber noch nicht.

Für alle frei zugänglich

Wie auf der offiziellen Battlefiled-Homepage seit Kurzem zu lesen ist, laufen die Vorbereitungen für den offenen Beta-Test von Battlefield Hardline bereits auf Hochtouren. Publisher EA und das Entwicklerstudio Visceral Games wollen zwar keinen konkreten Startermin nennen verraten aber erste Details.


Die aktuell wohl wichtigste Information: Spieler fast aller Plattformen können sich auf einen Zugang zu dem ersten öffentlichen Auftritt des Battlefield-Ablegers freuen. Neben dem PC, der Xbox One und der Xbox 360 wird die Beta auch auf PS4 und PS3 zur Verfügung stehen. Die Entwickler betonen, dass man sich reges Feedback von allen Teilnehmern wünscht, und verweist dafür auf das offizielle Battlefield-Forum.

Battlefield: HardlineBattlefield: HardlineBattlefield: HardlineBattlefield: Hardline
Battlefield: HardlineBattlefield: HardlineBattlefield: HardlineBattlefield: Hardline

Polizist- und Verbrecher-Spiel

Nach den aktuellen Informationen werden in der offenen Battlefield-Hardline-Beta zwei Karten und zwei verschiedene Modi darauf warten, von freiwilligen Testern ganz spielerisch auf Herz und Nieren überprüft zu werden. Unter der Überschrift "Conquest" steht dabei ein Battlefield-Kennern bekannter Spielmodus zur Auswahl, bei dem 64 Spieler gleichzeitig um den Sieg kämpfen können.

Neu ist dagegen der Modus "Hotwire", der sicherlich bei dem einen oder andere Spieler echte GTA-Gefühle weckt. Für "Verbrecher" geht es hier darum, markierte Sportwagen zu entwenden. Wer sich auf die Seite der Polizei schlägt, muss diese dreisten Raubzüge verhindern. Laut EA sollen hier "Kriegsführung und Geschwindigkeit" aufeinandertreffen. Der Fortschritt der Spieler wird in der Beta nicht durch ein Levelcap beschränkt.

Neue Informationen zu Battlefield Hardline sollen ab jetzt jeden Mittwoch auf der offiziellen Homepage veröffentlicht werden. Da das "Polizist- und Verbrecher"-Spiel schon am 17. März offiziell startet, wird man die Tore zur offenen Beta wohl sehr bald öffnen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Electronic Arts, Ea, Battlefield, Battlefield: Hardline Electronic Arts, Ea, Battlefield, Battlefield: Hardline Electronic Arts
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Xbox One im Preisvergleich

Tipp einsenden