Silk Road-Prozessauftakt: Mutmaßlicher Gründer beteuert Unschuld

Drogen, Tabletten, Pulver Bildquelle: tvcelje.si
Der Internet-Drogenumschlagplatz Silk Road wurde Ende 2013 von der US-Bundespolizei FBI geschlossen, nun hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Drahtzieher des "Drogen-Imperiums" begonnen: Ross U. wird vorgeworfen, wie ein "traditioneller Drogenbaron" agiert zu haben, dieser sieht sich hingegen als "perfekter Sündenbock", so seine Anwälte.

Prozessbeginn

Der Prozess gegen den 30-Jährigen hat nun in New York begonnen, die Staatsanwaltschaft wirft Ross U. vor, Silk Road nicht nur gegründet, sondern auch bzw. vor allem später Millionen Dollar durch illegale Geschäfte auf der berühmt-berüchtigten Web-Handelsplattform verdient zu haben.

Die Liste der Vorwürfe ist lang: U. soll unter anderem ein langjähriges kriminelles Unternehmen betrieben sowie an Drogenhandel beteiligt gewesen sein, außerdem geht es um Vorwürfe in Zusammenhang mit Geldwäsche und Computerkriminalität. Wie die BBC berichtet, soll U. über Silk Road und sein Pseudonym Dread Pirate Roberts für mehr als eine Million nicht zurückverfolgbare Drogen-Deals verantwortlich sein, wodurch er etwa 18 Millionen Dollar verdient haben soll.

BBC-Korrespondent Nick Bryant schreibt, dass bereits die Eröffnungs-Statements von Anklage sowie Verteidigung ein Bild zeichneten, das geradezu nach einer Verfilmung schreit, etwa bei der Verhaftung von U. in einer Bibliothek in San Francisco.

U. steht außerdem unter Verdacht, Morde gegen Mitwisser in Auftrag gegeben zu haben bzw. dies versucht zu haben. Allerdings liegen keine Beweise vor, dass diese auch tatsächlich ausgeführt worden sind, entsprechend sind sie auch nicht Teil des Prozesses gegen den (ehemaligen) Physikstudenten.

U. beteuert seine Unschuld und plädierte entsprechend auf einen Freispruch. Über seine Anwälte gab er zwar zu, die "eBay-ähnliche Plattform" erfunden zu haben, diese will er aber wenig später anderen überlassen haben. Drogen, Tabletten, Pulver Drogen, Tabletten, Pulver tvcelje.si
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden