The Witcher 3 für PC: Next-Gen-Titel hat harte Hardwareanforderung

Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED Bildquelle: The Witcher
Ab dem 19. Mai 2015 können sich Rollenspielfans auch am PC in die aufwendige offene Spielewelt von The Witcher 3: Wild Hunt stürzen - vorausgesetzt, sie bringen die richtige Ausrüstung mit. Schon die Minimalanforderungen zwingen Durchschnitts-PCs in die Knie.

Ordentlich was unter der Haube

Was Highend-Grafik und ausgefeilte Gameplay-Features angeht, ist "The Witcher 3: Wild Hunt" wohl einer der aktuellen Hoffnungsträger. Die Entwickler wollen unter anderem mit einer offenen Spielewelt beeindrucken, die ein umfangreiches Wettersystem und einen dynamischen Tag-Nacht-Wechsel bietet. Dazu kommen viele weitere grafische Highend-Features die den Hardware-Bedarf weiter nach oben schrauben. Die von CD Projekt Red veröffentlichten Systemvoraussetzungen für die PC-Version belegen das eindrucksvoll.


Nach diesen Informationen setzt das Spiel mindestens eine Vier-Kern-CPU mit 3GHz Taktrate voraus - also Prozessoren wie Intels i5-2500K oder der Phenom X4 940 von AMD. Dazu sollten mindestens 6 GB Arbeitsspeicher im System stecken. Bisher waren die meisten Spiele immer noch gut mit 4 GB RAM zu bewältigen.

Bei der GPU sollte laut CD Projekt Red wenigstens eine Nvidia GeForce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7870 für Grafikbeschleunigung sorgen. Zu den weiteren Voraussetzungen zählen mindestens 40 GB freier Speicher auf der Festplatte, Windows 7 oder Windows 8.1 in der 64-Bit-Version und DirectX 11.

Highend-Grafik nur mit Highend-Hardware

Wer nicht nur die minimale Leistung aus The Witcher 3 herauskitzeln will, sondern sich mehr an den "Empfohlenen Hardwareanforderungen" orientiert, muss natürlich dementsprechend bessere Hardware mitbringen. So rät CD Projekt Red dazu, das Spiel mit einem Core-i7 3770 oder AMD FX-8350 mit 4 GHz Taktfrequenz und 8 GB RAM anzutreiben. Die GPU sollte den Modellen Nvidia GPU GeForce GTX 770 oder AMD GPU Radeon R9 290 entsprechen.

The Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild HuntThe Witcher 3: Wild Hunt

Im Anschluss die Anforderungen von The Witcher 3: Wild Hunt im Überblick

    Minimale Hardwareanforderungen

  • CPU: Intel CPU Core i5-2500K oder AMD CPU Phenom II X4 940
  • GPU: Nvidia GPU GeForce GTX 660 oder AMD GPU Radeon HD 7870
  • RAM 6GB
  • OS: Windows 7 oder Windows 8/8.1 (je 64 Bit)
  • HDD: 40 GB freier Speicher
  • DirectX 11

  • Empfohlene Hardwareanforderungen

  • CPU: Intel CPU Core i7 3770 oder AMD CPU AMD FX-8350
  • GPU: Nvidia GPU GeForce GTX 770 oder AMD GPU Radeon R9 290
  • RAM 8GB
  • OS: Windows 7 oder Windows 8/8.1 (je 64 Bit)
  • HDD: 40 GB freier Speicher
  • DirectX 11

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Rollenspiel, The Witcher 3, The Witcher, CD Projekt RED Rollenspiel, The Witcher 3, The Witcher, CD Projekt RED Shooter-Szene
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren77
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden