Frisch aus der Fabrik: Bilder vom kommenden Xiaomi Mi5 geleakt

Smartphone, Xiaomi, Mi5 Bildquelle: No Where Else
Für die kommende Woche hat der chinesische Smartphonebauer Xiaomi ein großes Event angekündigt. Am 15. Januar wird die Vorstellung des neuen Flaggschiffs Mi5 erwartet.
Um die Erwartungen an die Vorstellung anzuheizen, gibt es jetzt erste Fotos direkt aus der Fabrik von Xiaomi. Das französische Newsblog No Where Else (via Phone Arena) hat die Bilder, die neben Skizzen für das Xiaomi Mi5 auch fertige Rahmen in der Produktionslinie zeigen sollen, zugespielt bekommen. Die Bilder werden aktuell als echt eingestuft, No Where Else hat in Sachen Vorabveröffentlichungen einen guten Ruf. Die Bilder passen zudem zu den wenigen Details, die Xiaomi schon selbst zum Mi5 bestätigt hat. Xiaomi Mi5 Die gezeigten Fotos sollen in der Fertigung von einem Mitarbeiter gemacht worden sein. Zu sehen ist zum einen eine Bauskizze des Mi5, inklusive einiger Spezifikationen. Dabei ist die Größe des Smrtphones interessant: während ein Manager von Xiaomi selbst bereits angedeutet hatte, dass das neue Smartphone besonders dünn sein wird, sieht man nun die wahrscheinlichen Maße des Smartphones. Dieses mit 5,1 Millimeter Dicke angegeben. Xiaomi Mi5 Damit schlägt das kommende Xiaomi-Flaggschiff zwar noch nicht den aktuellen Rekordhalter Vivo X5 Max mit seinen schlanken 5 Millimetern, hätte aber im Gegensatz zur aktuellen Generation Mi4 (8,9 Millimeter) ordentlich in der Dicke verloren.

Außerdem soll das Mi5 auch größer sein als sein Vorgänger. Erwartet wird ein 5,2 bis 5,7-Zoll-Quad-HD-Display mit 2560 x 1440 Pixeln. Die Gerüchteküche berichtet ebenfalls uneinheitlich von einem Einsatz eines Qualcomm Snapdragon 801 oder des neueren 810. Auch der Snapdragon 805 war bereits im Gespräch - bei dem neuen Flaggschiff ist sich die Gerüchteküche damit wirklich einmal sehr uneins. Die bisher gesammelten Details stammen in Teilen von Mitarbeitern und Vertrieblern und konnten nicht bestätigt werden.

Siehe auch: Xiaomi will Apple und Samsung überholen und Marktführer werden Xiaomi Mi5 Im Dezember gab es bereits Leaks einer weißen und einer schwarzen Edition des Mi5 über den Kurznachrichtendienst Sina Weibo. Die neuen Bilder aus der Fabrik würden vom Rahmendesign dazu passen.

Das Xiaomi Mi5 ist der Nachfolger des seit Juli erhältlichen Xiaomi Mi4. Derzeit ist noch nicht bekannt, zu welchem Preis und ab wann genau das Mi5 in den Handel kommen wird. Dazu ist Xiaomi bislang noch eingeschränkt in Deutschland zu bekommen und bedient vorrangig den Heimatmarkt in China. Der chinesische Anbieter hat sich für 2015 viel vorgenommen - unter anderem wird auch mit dem offiziellen Marktstart in Europa gerechnet. Nähere Informationen dazu folgen vielleicht schon am kommenden Donnerstag, beim Mi5-Event. Smartphone, Xiaomi, Mi5 Smartphone, Xiaomi, Mi5 No Where Else
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden