Neue Externe von Seagate: Ultradünn oder mit WLAN für Mobilgeräte

Festplatte, Seagate, Seven Bildquelle: Seagate
Der Festplatten-Hersteller Seagate will mit zwei neuen Produkten auf der Elektronikmesse CES zwischen den zahlreichen Hype-Produkten auch Aufmerksamkeit auf das eigene Geschäft ziehen: Der bisher dünnsten externen Festplatte und einem drahtlosen Speicher-Hub.
Bei der Seagate Seven ist der Name Programm: Lediglich sieben Millimeter ist das Speichersystem dick und soll so beim Transport weniger ins Gewicht fallen. Um das empfindliche Innere bestmöglich zu schützen, wurde die eigentliche Festplatte in ein Stahlgehäuse eingebaut. Bei einem Formfaktor von 2,5 Zoll bietet das Produkt dabei ein Fassungsvermögen von 500 Gigabyte.

Seagate Seven und WirelessSeagate Seven und WirelessSeagate Seven und WirelessSeagate Seven und Wireless

Die Datenverbindung zu dem Gerät wird über einen USB 3.0-Port aufgebaut. Dieser ist gleichzeitig auch für die komplette Stromversorgung zuständig, so dass kein separates Netzteil benötigt wird. Nicht einmal 100 Gramm wiegt die Seagate Seven. Das Produkt soll ab Ende Januar zum Preis von 99,95 Dollar in den Handel kommen.

Während es sich bei der Seven um eine klassische externe Festplatte handelt, die gut zu Ultrabooks passt, hat das Unternehmen aber auch die anderen Mobile-Geräte im Blick. Diesen soll die Seagate Wireless zusätzlichen Speicherplatz zur Verfügung stellen. Auch in diesem Produkt arbeitet eine 500-Gigabyte-Festplatte.

Neben dieser befinden sich in dem Gehäuse auch noch ein Akku und ein WLAN-Modul. Bis zu drei Smartphones und Tablets können sich so unterwegs mit dem Speichersystem verbinden und mit Inhalten versorgt werden. Dies dürfte beispielsweise praktisch sein, um eine ordentliche Inhalte-Sammlung beim Familienausflug in Zug oder Auto für alle verfügbar zu haben. Auf Wunsch, werden auf dem Speicher aber auch Backups angelegt.


Der Zugriff erfolgt dabei über die Seagate Media-App, die für iOS, Android und Windows Phone zur Verfügung steht. Unterstützt werden außerdem gängige Streaming-Protokolle wie Apple Airplay oder Google Chromecast, mit denen auch verschiedene Fernseher direkt beliefert werden können. Eine Akkuladung soll dabei rund sechs Stunden Betrieb ermöglichen. Die Seagate Wireless soll im Februar bei den ersten ausgewählten Händlern auftauchen. Das Gerät ist in verschiedenen Farben zu haben und kostet 129,99 Dollar. Festplatte, Seagate, Seven Festplatte, Seagate, Seven Seagate
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:30 UhrSeagate STSHX-M401TCBM Maxtor M3 USB 3.0 externe Festplatte 4TB (6,4 cm (2,5 Zoll) , 7200rpm, 8MB, SATA)
Seagate STSHX-M401TCBM Maxtor M3 USB 3.0 externe Festplatte 4TB (6,4 cm (2,5 Zoll) , 7200rpm, 8MB, SATA)
Original Amazon-Preis
146,88
Im Preisvergleich ab
134,81
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 27,89

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagates Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden