RAM-Leak auf Android 5.0.1: Probleme bestätigt, Fix angekündigt

Google, Android, Lollipop, Android 5.0, Android L Bildquelle: Google
Das Lollipop-Update steht seit dem vergangenen Herbst zur Verfügung, wie gewohnt sind die Google-eigenen Nexus-Geräte die ersten, die Android 5.0.x erhalten haben. Doch gerade auf diesen läuft die neueste OS-Version alles andere als rund: Nun wurde auf AOSP ein schwerwiegender RAM-Leak, also deutlich zu hoher Verbrauch, bestätigt.
Auch wir haben uns bereits in einem Kommentar ausführlich darüber beschwert, dass Android 5.0 "Lollipop" diverse Bugs und Macken aufweist. Das OS-Update, das zahlreiche optische wie funktionelle Änderungen mit sich bringt, allen voran das "Material Design", hat seit der Verteilung mit etlichen Problemen zu kämpfen.

Wie das Blog Phandroid unter Berufung auf zahlreiche Bug-Reports im AOSP Issue Tracker (Android Open Source Project) berichtet, ist wohl ein recht schwerwiegendes Problem mit dem Arbeitsspeicher für so manchen Leistungseinbruch verantwortlich.

Android LollipopAndroid LollipopAndroid LollipopAndroid Lollipop

RAM-Leak

Denn auf Android 5.0.1 kommt es zu einem RAM-Leak, dabei beansprucht der Arbeitsspeicher rund 1,3 Gigabyte - der normale Verbrauch sollte hingegen bei etwa 500 MB liegen. Das führt dazu, dass Apps langsam reagieren und auch (zwangs-)geschlossen werden. Problematisch ist das vor allem auf Geräten mit zwei Gigabyte RAM, allerdings gibt es auch Berichte, dass auch das Nexus 6 darunter zu leiden hat (das neue Google-Phablet hat bereits 3 GB Arbeitsspeicher).

Der genaue Grund für dieses RAM-Fehlverhalten ist nicht bekannt, nach Angaben eines Betroffenen kommt es zu diesem Memory-Leak bei "system_server" und zwar wenn der Bildschirm an- und ausgeschaltet wird.

Der Thread wurde mittlerweile offiziell geschlossen und mit "FutureRelease" markiert. Das bedeutet, dass eine Lösung für ein kommendes Android-Update zu erwarten ist. Das Wann kann man daraus nicht schließen, angesichts der Tragweite dieser RAM-Problematik kann man aber nur hoffen, dass das bald der Fall sein wird.

Siehe auch: Senf dazu: Lollipop - Ein Android-Drama in 5.0 Akten Google, Android, Lollipop, Android 5.0, Android L Google, Android, Lollipop, Android 5.0, Android L Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden