PlayStation Network kämpft offenbar nach wie vor mit Problemen

Sony, Playstation, Playstation Network, Psn Bildquelle: Sony
Zu Weihnachten kam es zu einer schwerwiegenden DDoS-Attacke auf die Konsolen-Netzwerke von Sony und Microsoft. Während Xbox Live mittlerweile wieder stabil läuft, kämpft das PlayStation Network (PSN) offenbar nach wie vor mit einigen Problemen, zumindest klagen einige Nutzer, dass sie sich (erneut) nicht einloggen können.

PSN mit Nachwehen

Eigentlich hat Sony nach etwa drei Tagen Entwarnung in Sachen PSN gegeben, das Unternehmen vermeldete, dass alle Dienste wieder stabil liefen. Wie Kotaku berichtet, kam es in der vergangenen Nacht aber erneut zu Ausfällen bzw. Verbindungsproblemen. Das Gaming-Blog vermeldet das unter Berufung auf eigene Erfahrungen sowie auf jene von Twitter-Nutzern. Auf dem Kurznachrichtendienst finden sich nach wie vor PlayStation-Besitzer, die klagen, dass sie beim Login einen Fehler-Code erhalten.

Dabei dürfte es sich allerdings nicht um ein besonders weit verbreitetes Problem handeln, da sich die meisten PSN-Nutzer wohl wieder ganz regulär anmelden können. Auch Sony selbst bestätigt für den heutigen Tag aber auf einer Support-Seite "Verbindungsprobleme" und bittet Betroffene um Feedback, darunter Standort, Internet-Provider, das Konsolenmodell sowie Fehler-Code (am besten mit Screenshot).

Wer Probleme hat oder hatte, kann einige Workarounds ausprobieren, Sony hat im PlayStation Knowledge Center unter anderem eine Anleitung veröffentlicht, wie man die MTU-Einstellungen anpassen kann. Per Twitter hat der PSN-Betreiber zwar mittlerweile bekannt gegeben, dass das nicht mehr notwendig sein dürfte, da man Netzwerk-seitig einige Anpassungen vorgenommen habe - wer aktuell bzw. erneut betroffen ist, kann das aber dennoch ausprobieren. Ein weiterer Tipp Sonys ist es, die PlayStation 4 im Safe Mode neu zu starten, doch auch das dürfte keine (Login-)Garantie darstellen.

Bei Microsoft gibt es hingegen keine Probleme (mehr): Bei Xbox Live, dem Gaming-Netzwerk des Redmonder Konzerns, konnte die vermeintliche DDoS-Attacke wesentlich schneller abgewehrt bzw. behoben werden. Sony, Playstation, Playstation Network, Psn Sony, Playstation, Playstation Network, Psn Sony
Mehr zum Thema: DoS-Attacken
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden