PSN & Xbox live: Kim Dotcom will Hacker mit Deal gestoppt haben

Hacker, Angriff, Messaging, Kim DOTCOM, Lizard Squad Bildquelle: Kim Dotcom Twitter
Aufgrund einer Hackerattacke, die sich aktuell die Gruppe Lizard Squad auf die Fahnen schreibt, sind die Online-Dienste PlayStation Network und Xbox Live nicht erreichbar. Jetzt will der Megaupload-Gründer Kim Dotcom die Hacker mit einem kuriosen Deal zur Einsicht gebracht haben.

Der etwas komische Deal

Wirkliche Fakten sind rund um den weihnachtlichen Ausfall der Online-Dienste PlayStation Network und Xbox Live eher rar gesät. Aktuell wird die Gruppe Lizard Squad mit dem Ausfall der Konsolen-Netzwerke in Verbindung gebracht - und das vor allem, weil sich die Hacker-Truppe selbst ins Rampenlicht gerückt hatte. Beweise dafür, dass Lizard Squad tatsächlich für den gemeinen Hack zur Weihnachtszeit verantwortlich sind, bleiben bisher aber aus. Kim Dotcom spricht angeblich mit Lizard SquadKim Dotcom Lizard Squad Deal Jetzt sorgt Kim Dotcom dafür, dass es rund um den aktuellen PSN & Xbox live-Hack noch etwas kurioser wird. Wie der bekannte Internetunternehmer und ehemalige Hacker mitteilt, will er Lizard Squad höchstpersönlich zu einer Aufgabe ihrer aktuellen Bemühungen bewegt haben. Demnach habe er über den Kurznachrichtendienst Twitter mit Lizard Squad Kontakt aufgenommen und allen Mitgliedern der Gruppe einen lebenslangen Gratis-Account bei seinem Fileservice Mega geboten, sollten diese ihre Attacken auf die beiden Netzwerke beenden.

Überzeugungsarbeit mit Gratis-Accounts

Kim Dotcom veröffentlichte auch die angebliche anschließende Konversation mit Lizard Squad, bei der die Gruppe das Angebot annimmt und ungeduldig auf die Freischaltung ihrer Mega-Accounts wartet. Dotcom knüpft dies allerdings an die Bedingung, dass die Angriffe auf PSN & Xbox live zukünftig ausbleiben - sonst werde er die Accounts sperren lassen. Unabhängig davon, dass man schnell zu dem Schluss kommen könnte, Kim Dotcom nutze die aktuellen Probleme nur, um Werbung für seinen Service zu machen, kommt es aktuell in den Netzwerken von Sony und Microsoft immer noch zu Ausfällen. Aktuell können weder die Aussagen von Lizard Squad als auch von Kim Dotcom endgültig überprüft werden. Microsoft und Sony schweigen sich zu den Gründen für die Probleme bisher aus. PSN und Xbox live scheinen nach aktuellen Informationen langsam aber sicher wieder zuverlässig zu funktionieren. Hacker, Angriff, Messaging, Kim DOTCOM, Lizard Squad Hacker, Angriff, Messaging, Kim DOTCOM, Lizard Squad Kim Dotcom Twitter
Mehr zum Thema: Twitter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden