Europäische Smartphone-Hersteller verbuchen wieder Erfolge

Smartphones, Wiko, Wiko Rainbow Bildquelle: Wiko
Der Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit liegt im Bereich der Smartphones vor allem bei wenigen großen Anbietern. Doch die Dynamik des Marktes ermöglichte es auch europäischen Herstellern, wieder signifikante Marktanteile in einigen Regionen zu erreichen.
Zu den erfolgreichsten Marken gehören dabei Wiko, Fly und Prestigio - auch wenn die meisten Verbraucher hierzulande wohl noch nie von diesen gehört haben. Wiko ist beispielsweise ein Hersteller aus Frankreich, der es in unserem Nachbarland immerhin auf einen beachtlichen Marktanteil von 15 Prozent gebracht hat, wie das Branchenmagazin DigiTimes berichtet. Damit liegt das Unternehmen dort noch vor Apple auf dem zweiten Platz hinter Samsung.

Wiko RainbowWiko RainbowWiko RainbowWiko Rainbow

Nachdem von den einst großen europäischen Handy-Herstellern inzwischen quasi keiner mehr übrig ist, konnten Unternehmen wie Wiko natürlich nicht aus eigener Kraft einen solchen Erfolg erreichen. Hilfreich waren aber geschickte Kooperationen und auch an einer Produktion in China kommen die Firmen natürlich nicht vorbei, wenn sie konkurrenzfähig sein wollen.

Wiko kann unter anderem auf die Unterstützung der chinesischen Tinno Mobile Technology bauen, die zu den größten Anteilseignern an dem Unternehmen gehört. Gefertigt werden die Smartphones in Shenzhen. Hilfreich beim Ausbau des Marktanteils waren aber auch Kooperationen mit französischen Einzelhandels-Ketten wie Carrefour sowie mit dem Online-Händler Amazon.

In Kooperation mit dem chinesischen Hersteller Ningbo Bird konnte auch Fly gute Geschäfte machen. Das Unternehmen bietet vor allem Einsteiger-Smartphones in Osteuropa an. In Russland erreichte man dabei beispielsweise auch einen Marktanteil von über zehn Prozent und ist auch in der Ukraine gut dabei - hier reicht es immerhin für den dritten Platz hinter Samsung und Lenovo.

Prestigio hat seinen Stammsitz hingegen auf Zypern. Von hier aus werden mehrere europäische Länder mit Einsteiger- und Mittelklasse-Geräten beliefert. Auch dieses Unternehmen konnte so in einigen Regionen zweistellige Marktanteile erreichen - darunter in der Slowakei und in Weißrussland.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Smartphones, Wiko, Wiko Rainbow Smartphones, Wiko, Wiko Rainbow Wiko
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden