Immer mehr Tablets mit Windows 8.1 und Android im Dual-Boot

Dual Boot, Android Windows, Dual Boot Tablet Bildquelle: Onda
Einige chinesische Hersteller haben kürzlich neue Tablet-Modelle mit Windows 8.1 vorgestellt, die sich nicht nur durch eine bessere Ausstattung von der Masse der Geräte unterscheiden, sondern auch dadurch, dass sie allesamt mit Windows 8.1 und zusätzlich auch noch Android 4.4.4 ausgerüstet sind.
Weil bald die Shopping-Saison vor dem chinesischen Neujahrsfest ansteht, versuchen Firmen wie Onda und Teclast ganz wie ihre westlichen Gegenstücke mit der Einführung neuer Tablet-Modelle Kunden zu gewinnen. So kommt es auch, dass die neuen Tablets allesamt noch vor dem im Februar liegenden Neujahrstermin auf den Markt kommen sollen.
Dual-Boot-Tablets mit Windows 8.1 & AndroidNeue Tablet von Teclast... Dual-Boot-Tablets mit Windows 8.1 & Android...mit Windows und Android
Beim Teclast X10HD und dem Teclast X16HD handelt es sich jeweils um Tablet-Modelle, die sich auf den ersten Blick nur durch Design und Display-Auflösung unterscheiden. Die Hardware im Innern ist nämlich weitestgehend identisch. Zunächst seien aber die hier verwendeten IPS-Bildschirme mit jeweils 10,1 beziehungsweise 10,6 Zoll genannt - denn sie fallen durch die mit 2560x1600 bzw. 1920x1080 Pixeln auf. Das X16HD hat dabei sogar die gleiche Bildschirmdiagonale wie das Microsoft Surface bis zur jüngsten dritten Generation.

Ansonsten geht es wie erwähnt relativ einheitlich zu, denn beide Modelle nutzen den Intel Atom Z3736F, der mit 2,16 Gigahertz eine höhere Burst-Frequenz erreicht als der bisher in zahllosen billigen Tablets verbaute Z3735, welches "nur" auf 1,83 GHz schafft. Es gibt zudem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, bis zu 64 GB Flash-Speicher, N-WLAN, MicroHDMI-Ausgang, optionalen 2G-/3G-Mobilfunk-Support sowie einen 8000mAh fassenden Akku.

Onda V919 3G Air

Beim Onda V919 3G Air sieht es ähnlich aus, denn die Grundausstattung ist hier identisch mit den Geräten von Teclasst, wohl weil die beiden Hersteller jeweils den gleichen Fertigungspartner nutzen. Allerdings ist das neue Onda-Tablet im 4:3-Format gehalten und nutzt ein Display mit 2048x1536 Pixeln, wie man es von iPads kennt. Es wird ein Alugehäuse verwendet, das mit 7,5 Millimetern Bauhöhe auch iPad-Maße aufweist. Dual-Boot-Tablets mit Windows 8.1 & AndroidAuch Onda mischt bei den Dual-Boot-Tablets mit Die wirkliche Besonderheit ist aber bei all diesen neuen Tablets, dass Intel und der taiwanische Softwarehersteller Insyde dafür sorgen, dass hier eine Dual-Boot-Konfiguration mit Windows 8.1 und Android 4.4.4 genutzt werden kann. Der Kunde muss die Geräte zwar jedes Mal neu starten, wenn zwischen den beiden Betriebssystemen gewechselt werden muss, doch dürfte uns diese Konfiguration im nächsten Jahr immer häufiger ab Werk begegnen. Eigentlich ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis es auch in Europa soweit ist. Dual Boot, Android Windows, Dual Boot Tablet Dual Boot, Android Windows, Dual Boot Tablet Onda
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden