Linshof i8: Das mysteriöse Ende eines noch mysteriöseren Phones

Smartphone, Fake, Linshof, i8 Bildquelle: Linshof
Ende November tauchte wie aus heiterem Himmel ein österreichisch-deutscher Hersteller namens Linshof auf, dieser versprach für sein Android-Smartphone i8 Spezifikationen, die zu gut klangen, um wahr zu sein, vor allem um den angeblichen Preis von unter 400 Dollar. Und dieser Eindruck dürfte sich nun bestätigen, denn nun folgte das Aus für das "Unternehmen".
Das Linshof i8-Smartphone tauchte Ende Oktober auf und der Hersteller mit Standorten in Österreich und Deutschland versprach ein Hammer-Smartphone für verhältnismäßig wenig Geld: Das ungewöhnlich designte Android-Gerät sollte gerade einmal 380 Dollar kosten und unter anderem eine 2,1 GHz schnelle Achtkern-CPU, 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 80 GB internen Speicher (16 + 64 GB) mitbringen. Linshof i8Zu gut um wahr zu sein: Ja, vermutlich Da Smartphone-Startups mit interessanten Geräten heutzutage nicht gerade ungewöhnlich sind (etwa OnePlus One) berichten zahlreiche Medien über das Gerät. Doch es gab auch Zweifler: Der wie immer aufmerksame Caschy versuchte hinter den Hype zu blicken und kam zum Schluss, dass das alles "fischig" rieche. Und handelte sich prompt die Androhung einer Klage ein.

"Interne Gründe"

Doch Caschy dürfte Recht behalten haben: Denn seit heute ist auf der Linshof-Seite eine Mitteilung zu finden, in der es auf Englisch heißt, dass man nun geschlossen sei. Aktuell steht dort, dass es "interne Gründe" für das Aus gebe. Das ist allerdings die zweite Version der Mitteilung, zuvor wurden konkretere Gründe genannt.

Ursprünglich teilte Linshof mit, dass die Schließung wegen "herausfordernder politischer und wirtschaftlicher Beziehungen zwischen unseren EU-Strukturen und unserer Russland-basierter finanzieller Unterstützung" erfolgt sei. Man beteuerte, dass das i8-Smartphone bereits als "fertiger und funktionierender Prototyp" vorgelegen habe. Das Gerät sei auch Partnern angeboten worden und könnte in Zukunft doch noch erscheinen, so Linshof.

Davon findet sich nun nichts mehr auf der Seite, man beteuert dort nur noch, dass man keine Vorbestellungen, Spenden oder Investitionen Dritter angenommen habe. Smartphone, Fake, Linshof, i8 Smartphone, Fake, Linshof, i8 Linshof
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
SP/Silicon Power 64GB Jewel J80 USB-Stick/Flash Laufwerk 3.0 Metall kappenlos für Windows / Mac - Titan- Zink-Legierung
Original Amazon-Preis
29,11
Im Preisvergleich ab
24,84
Blitzangebot-Preis
23,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,82

Tipp einsenden