Sony: Prototyp macht jede Brille zum Augmented-Reality-Gagdget

Cyberbrille, Datenbrille, Wearable, SmartEyeglass, Sony SmartEyeGlass, Sony SmartEyeGlass Attach Bildquelle: Sony
Der japanische Elektronikkonzern Sony hat die Entwicklung eines neuen, bisher nur als "SmartEyeGlass Attach!" bezeichneten Gadgets bekanntgegeben, das aus jeder normalen Brille auf Wunsch eine "smarte" Brille mit einem kleinen Display vor den Augen machen soll. Das Gerät wird dazu, wie der Name schon vermuten lässt, an der vorhandenen Brille befestigt.
Sony zufolge soll das neue SmartEyeGlass Attach! ähnlich wie Google Glass zunächst vor allem im Business-Bereich und für sportliche Aktivitäten eingesetzt werden, um über das Display Informationen ins Sichtfeld des Trägers zu bringen. Die "Datenbrille" soll auf der Consumer Electronics Show 2015 im Januar in Las Vegas erstmals öffentlich zu sehen sein. Sony SmartEyeGlass AttachSony: SmartEyeGlass Attach! wird einfach auf eine vorhandene Brille gesteckt Die Hardware der Augmented-Reality-Brille von Sony besitzt ein neuentwickeltes, farbiges OLED-Display mit 0,23 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 640x400 Pixeln, das mit einer Helligkeit von bis zu 800 Candela arbeitet und damit auch im Sonnenlicht noch gut ablesbar sein soll. Das sehr kleine Panel bietet durch die OLED-Technik natürlich auch einen extrem hohen Kontrast, schließlich werden nicht genutzte Pixel einfach abgeschaltet.

Neuartiges Display

Durch technische Verbesserungen soll das neue Display fast 40 Prozent kleiner sein und dabei eine bessere Farbdarstellung bieten. Die Miniaturisierung soll dazu beitragen, dass die Gesamtgröße der Smart-Glasses künftig zurückgeht. Das vom OLED-Microdisplay angezeigte Bild wird über eine "optische Einheit" vor das Auge des Nutzers gebracht und wird ungefähr so wahrgenommen, wie ein 16 Zoll großes Display aus zwei Metern Entfernung. Sony will damit sichergehen, dass man das Sichtfeld des Nutzers nicht zu stark beschränkt oder ihn ablenkt, sondern lediglich eine ergänzende Funktion erfüllt.

Sony SmartEyeGlass AttachSony SmartEyeGlass AttachSony SmartEyeGlass AttachSony SmartEyeGlass Attach

Zur weiteren Ausstattung gehören ein ARM Cortex-A7-Prozessor unbekannten Typs, der in ähnlicher Form aber auch in Smartphones zum Einsatz kommt, Bluetooth 3.0 und N-WLAN sowie ein 400mAh-Akku. Das Design der Brille wird dabei so gestaltet, dass sich die verschiedenen Komponenten auf zwei "Arme" aufteilen, an denen jeweils ein Gehäuse angebracht ist. Rechts vom Kopf trägt man also die Prozessoreinheit mit Mikro-Display, während der über einen um den Kopf laufenden Bügel verbundene linke Teil des Geräts den Akku enthält. Optional will Sony seine Augmented-Reality-Brille auch noch mit einer kleinen Kamera ausrüsten, die filmt oder fotografiert, was der Nutzer sieht.

Das Gesamtgewicht des AR-Moduls von Sony wird mit 40 Gramm angegeben und würde somit niedriger ausfallen als bei Google Glass. Der Hersteller betont, dass es sich bisher um ein Konzept-Produkt handelt, mit dem man die Möglichkeiten der Verwendung von Augmented-Reality-Displays zur Befestigung an Brillen aller Art ausloten will. Durch die abnehmbare Bauweise kann das Gerät schließlich nicht nur an normalen Brillen angebracht werden, sondern auch an Schutzbrillen oder Helmen.

Sony setzt als Software-Plattform vorerst auf eine Eigenentwicklung, wobei unklar ist, welches Betriebssystem die Basis bildet. Man will ein Software Development Kit (SDK) veröffentlichen, mit dem Drittanbieter eigene Anwendungen für das neue Smart-Device entwickeln können. Apps sollen dabei entweder direkt auf dem Gerät laufen können, es ist aber auch eine Anbindung an Smartphones möglich, um so über eine drahtlose Verbindung ins Internet zu gelangen und eine auf dem Telefon laufende Anwendung zu nutzen. Sony, Cyberbrille, Datenbrille, Wearable, SmartEyeglass, Sony SmartEyeGlass, Sony SmartEyeGlass Attach Sony, Cyberbrille, Datenbrille, Wearable, SmartEyeglass, Sony SmartEyeGlass, Sony SmartEyeGlass Attach Sony
Mehr zum Thema: Google Glass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden