Rubel-Einbruch: Apple nimmt iPhone aus russischem Web-Store

Apple, Iphone, iPhone 6, iPhone 6 Plus Bildquelle: Apple
Der US-Computerkonzern Apple hat den Verkauf des iPhone über seinen russischen Online-Shop vorläufig eingestellt. Auch die anderen Produkte des Unternehmens sind vorläufig in Russland nicht mehr über den offiziellen Apple Web-Store zu bekommen.
Aktuell ist der Online-Shop von Apple in Russland nicht mehr verfügbar und die potenziellen Kunden werden mit der Nachricht begrüßt, dass man bald wieder erreichbar sei. Wie der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg berichtet, begründet Apple die Abschaltung des russischen Stores mit den "extremen Fluktuationen" der russischen Währung Rubel.

Man prüfe deshalb derzeit die Preisstruktur und bitte die Kunden deshalb um Geduld. Die russische Währung verlor allein heute bereits fast 20 Prozent an Wert und befindet sich damit weiterhin auf dem Abwärtskurs. Erst im November hatte Apple auf den Wertverlust des Rubels mit einer Preiserhöhung für das iPhone 6 reagiert und 25 Prozent auf den Preis aufgeschlagen.

Heute folgte nun der nächste Schlag für die russische Währung, denn obwohl die Regierung versuchte mit einer deutlichen Zinserhöhung den Wertverlust zu stoppen, geht die Talfahrt weiter. Die Konsumenten versuchen unterdessen mit Masseneinkäufen ihr immer mehr an Wert verlierendes Geld möglichst rasch in Güter umzusetzen. Auch in der Finanzwelt ist man der Panik nahe, denn zahllose nervöse Investoren haben begonnen, ihre Anlagen abzuziehen.

Apple hat traditionell mit einem starken Dollarkurs zu kämpfen, weil dadurch seine Gewinne aus Verkäufen im Ausland schrumpfen. Vor Investoren hatte Finanzchef Luca Maestri im Oktober erklärt, dass der steigende Dollarkurs sich allmählich zu einem "deutlichen Gegenwind" für Apple entwickelt. Apple, Iphone, iPhone 6, iPhone 6 Plus Apple, Iphone, iPhone 6, iPhone 6 Plus Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren81
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden