Ende der Kooperation: Facebook entfernt Microsofts Bing-Suche

soziales Netzwerk, Suche, Social Media, Facebook Graph Search Bildquelle: Facebook
Wer bei Facebook eine Suchanfrage startet, bekam bisher neben Inhalten des sozialen Netzwerks Suchergebnisse angezeigt, die von Microsofts Bing-Suchmaschine zur Verfügung gestellt wurden. Wie Facebook mitteilte, wird diese Kooperation jetzt beendet.

Gesucht und nicht gefunden

Schon seit vielen Jahren arbeiten Microsoft und Facebook in Sachen Suche zusammen. Im Jahr 2012 gab es sogar Berichte, dass Microsoft seine Suchmaschine Bing an das größte soziale Netzwerk der Welt verkaufen wolle. Jetzt scheint die langjährige Zusammenarbeit aber zumindest auf Facebook selbst ein Ende gefunden zu haben. Wie ein Pressesprecher mitteilte, werde man in Zukunft darauf verzichten, die Ergebnisse von Bing in die Facebook-Suche zu integrieren.
Facebook Graph Search Mobile Facebook setzt auf die eigene Suche Graph Search
"Wir zeigen aktuell keine Web-Suchergebnisse in Facebook-Search an, weil wir uns darauf konzentrieren, Nutzern dabei zu helfen, das zu finden, was mit ihnen auf Facebook geteilt wurde." In anderen Bereichen werde man die Zusammenarbeit mit Microsoft aber weiter fortsetzten, teilt der Sprecher laut dem Bericht von Reuters mit. Von Microsoft gibt es aktuell noch keine Stellungnahme zu dem Aus von Bing auf Facebook.

Eigene Suche wird immer wichtiger

Unter dem Namen Graph Search arbeitet Facebook schon länger an einer eigenen Suchmaschinenlösung, die es erlaubt, den riesigen Datenschatz des sozialen Netzwerks besser durchsuchen zu können. Am Montag hatte das Netzwerk im englischsprachigen Raum außerdem eine neue Stichwortsuche eingeführt, mit der vor allem alte Einträge schneller ausfindig gemacht werden können.

Facebook Graph SearchFacebook Graph SearchFacebook Graph SearchFacebook Graph Search

Wie Mark Zuckerberg schon im Juli gegenüber Analysten betont hat, ist die "Suche" für Facebook einer der wichtigsten Wachstumsbereiche. Mit über 1 Billionen Posts kann das soziale Netzwerk laut dem Facebook-Gründer dabei auf einen größeren Datensatz zurückgreifen als jeder Web-Search-Anbieter. Das Ende der Kooperation mit Microsoft in Sachen Suche ist hier für Facebook also nur der nächste logische Schritt.

Facebook, Graph Search, Facebook Graph Search Facebook, Graph Search, Facebook Graph Search Facebook
Mehr zum Thema: Bing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden