Windows 10: Ende Januar sollen alle späteren Features "fertig" sein

Windows 10, Windows 10 deutsch, Windows 10 Techical Preview Build 9888
Microsoft wird im Januar die nächste Vorschau-Version von Windows 10 bereitstellen und man verspricht für die Consumer Preview einiges: Denn der nächste Build wird viele für "normale" Konsumenten spannende Features mitbringen. Aber: Die Januar-Ausgabe könnte die letzte Möglichkeit sein, auf das OS Einfluss nehmen zu können, da ein "Feature Freeze" kommen soll.

"Feature Freeze"

IT-Profis sollten sich den Januar 2015 und die damit einhergehende Consumer Preview von Windows 10 dick und rot im Kalender anstreichen: Denn laut einem Bericht von The Register sollen Admins und Business-Nutzer "gut aufpassen", da dies die letzte Möglichkeit darstellen könnte, die finale Form von Windows 10 zu beeinflussen.

Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)

Grund dafür soll ein so genannter "Feature Freeze" sein, also ein Einfrieren des Funktionsumfangs. Konkret dürfte das bedeuten, dass mit der Januar-Version von Windows 10 alle Funktionen "fertig" sein werden, da im Betriebssystem im Wesentlichen alles enthalten sein werde, was man später bei Veröffentlichung bekommen wird.

Die Server-Teams, die an der Arbeit an Windows 10 beteiligt sind, sollen allerdings noch ein "Ass im Ärmel" haben. Was das sein könnte, dazu wollten sich die "Desktop- und Device"-Entwickler gegenüber The Register aber nicht äußern. Externe Entwickler sollen überdies vor der Build-Konferenz Ende Mai ein "großes Update" erhalten, was das sein könnte, ist aber ebenfalls unklar.

Microsoft hat sich im Zuge der Windows 10 Technical Preview besonders stark um Geschäftskunden bemüht und unter anderem einen Business-orientierten App-Store und ein vereinheitlichtes Sicherheitsmodell vorgestellt. Auch das neue Start-Menü wird als Zugeständnis an Business-Anwender gesehen, da diese eine Desktop-Oberfläche bekommen sollen, auf der sie sich "wohlfühlen".

Funktionelle Updates sollen künftig übrigens vierteljährlich kommen, das gilt sowohl für Windows als auch für Office 365 bzw. das Zusammenspiel der beiden Microsoft-Produkte.

Siehe auch: Windows 10 - Microsoft kündigt Launch im Herbst 2015 an - zu spät? Windows 10, Windows 10 deutsch, Windows 10 Techical Preview Build 9888 Windows 10, Windows 10 deutsch, Windows 10 Techical Preview Build 9888
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Tipp einsenden