iOS 8.1.2: Software-Update bringt unter anderem Klingeltöne zurück

Update, Softwareaktualisierung, iOS 8.1.2 Bildquelle: Apple
Nach dem Erscheinen von iOS 8 muss Apple zum fünften Mal Hand an die neue Firmware anlegen. Das jetzt veröffentlichte Update iOS 8.1.2 behebt einen Fehler, der gekaufte Klingeltöne verschwinden ließ. Aktuelle Sicherheitslücken werden aber nicht behoben.

Apple flickt fleißig, lässt Lücken aber offen

Vor gut zwei Monaten hat Apple iOS 8 veröffentlicht - jetzt legt der Konzern wieder einmal ein neues Firmware-Update nach, das sich offenbar vor allem offensichtlichen Fehlern widmet, die von Nutzern gemeldet worden waren. So wird mit dem kleinen Patch ein Fehler beseitigt, der für das gelegentlich auftretende Verschwinden von Klingeltönen verantwortlich war, die bei iTunes gekauft wurden.
iOS 8.1
Nach dem Update müssen Nutzer noch eine speziell eingerichtete URL anwählen, um ihre Klingeltöne wiederherzustellen. Die entsprechende Seite ist unter der Adresse www.itunes.com/restore-tones zu finden. Wie AppleInsider mitteilt, wird dort auch überprüft, ob auf dem Gerät iOS 8.1.2 bereits installiert wurde.

Welche weiteren Anpassungen an dem Betriebssystem vorgenommen wurden wollte Apple allerdings noch nicht verraten. Sicherheitslücken scheinen mit iOS 8.1.2 aber nicht geschlossen worden zu sein. So berichtet iPhoneHacks (via CNet), dass unter anderem keine Veränderungen an dem Kernel-Exploit festgestellt werden konnten, den die bekannte Hacker-Gruppe TaiG für ihren aktuellen iOS-8.1.1-Jailbreak nutzt. Für den bekannten deutschen Sicherheitsexperten Stefan Esser ist die aktuelle Vorgehensweise von Apple in Sachen iOS auf jeden Fall nicht nachzuvollziehen. Er kritisiert auf Twitter, dass der Konzern das Problem mit den Klingeltönen vor die nötigen Sicherheitsupdates stellt.

Ab sofort zu haben

Das aktuelle Firmware-Update steht ab sofort für iPhones ab dem Modell 4S zur Verfügung. iPads werden ab der Version 2 mit einem Patch versorgt. Darüber hinaus wird auch der iPod Touch der fünften Generation auf den neusten Stand gebracht.

Abhängig vom Gerät ist der Download zwischen 16 MB und 30 MB groß. Wie üblich kann das Update über WLAN heruntergeladen werden. Hierzu suchen Nutzer in den Einstellungen den Punkt "Allgemein" und wählen "Softwareaktualisierung". Alternativ können iOS-Geräte auch mit iTunes auf den neusten Stand gebracht werden. Update, Softwareaktualisierung, iOS 8.1.2 Update, Softwareaktualisierung, iOS 8.1.2 Apple
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden