Battlefield 4: Neue DLCs angekündigt; Abstimmung zu Classic-Maps

Electronic Arts, Ea, Battlefield 4, BF4, DLCs Bildquelle: DICE LA
Erst Mitte letzten Monats war das Erweiterungspaket "Battlefield 4: Final Stand" zum Download freigegeben worden. Jetzt verspricht das Entwicklerstudio DICE LA, dass sich Spieler auf weitere DLCs freuen können. Darüber hinaus werden klassische Maps neu aufgesetzt.

Neue Inhalte für Battlefield-Fans, möglicherweise kostenlos

"Das letzte Gefecht" wird für Battlefield-4-Fans nicht das finale Erweiterungspaket bleiben. Wie die verantwortlichen Entwickler von DICE LA jetzt in einem Blogpost mitteilen, wird der neuste Teil der bekannten Shooter-Reihe auch nach dem letzten Content-Update mit neuen Inhalten erweitert werden: "Es gibt eine Sache, die wir euch versprechen können: Es wird mehr Content für Battlefield 4 geben."


Aktuell wollten die Entwickler noch nicht verraten, mit welchen Inhalten man die Shooter-Fans zum Weiterspielen motivieren will. Allerdings sichert DICE LA zu, dass man schon in sehr naher Zukunft weitere Details zu den geplanten Content-Erweiterungen und möglichen Release-Terminen bekannt geben werde.

Battlefield 4Battlefield 4Battlefield 4Battlefield 4
Battlefield 4Battlefield 4Battlefield 4Battlefield 4

Vorerst bleibt auch eine weitere Frage unbeantwortet: Müssen Battlefield-4-Besitzer für die neuen DLCs bezahlen? Ein Tweet des verantwortlichen Produzenten David Sirland macht hier auf jeden Fall Hoffnung, dass der Griff in den Geldbeutel tatsächlich entfallen könnte. Auf die Anregung eines Fans, dass die neuen Inhalte "kostenlos sein müssen" antwortete Sirland kurz und knapp: "In der Tat, das tun sie." Damit ist natürlich nicht bestätigt, dass die neuen Battlefield-4-DLCs kostenlos angeboten werden. Als deutlicher Hinweis darf der Tweet aber trotzdem verstanden werden. Eine mögliche Variante wäre allerdings, dass nur Battlefield 4 Premium Member ohne weitere Investition auf die neuen Inhalte zugreifen können. Hier darf man gespannt sein, wie und ob DICE LA in Zukunft zu der relativ klaren Aussage von Produzent David Sirland steht.

Abstimmung zu klassischen Maps

Neben den jetzt angekündigten DLCs soll Battlefield 4 auf vielfache Anfrage von Fans außerdem um Maps aus vorherigen Teilen der Spielereihe erweitert werden. Um zu erfahren, welchen Karten man sich widmen soll, führen die Entwickler deshalb eine Abstimmung durch, bei der Spieler ihre klassischen Lieblingskarten wählen können. Bei all diesen Ankündigungen rund um neue Inhaltserweiterungen und klassische Karten darf man auf jeden Fall gespannt sein, wie sich Battlefield 4 im nächsten Jahr entwickeln wird. Electronic Arts, Ea, Battlefield 4, BF4, DLCs Electronic Arts, Ea, Battlefield 4, BF4, DLCs DICE LA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden