Samsung Galaxy Note 4 soll Upgrade auf Snapdragon 810 erhalten

Samsung Galaxy Note 4, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note Bildquelle: Samsung
Samsung will seinem aktuellen Flaggschiff-Phablet Galaxy Note 4 offenbar vor dem Erscheinen des Nachfolgemodells eine Aktualisierung verpassen und das Gerät dabei auf einen neuen Prozessor von Qualcomm "aufrüsten". Aktuell werden bereits Prototypen einer neuen Variante des Note 4 mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 810 getestet, heißt es.
Wie SamMobile von informierten Quellen aus dem Umfeld von Samsung erfahren haben will, laufen derzeit Tests mit neuen Versionen des Samsung Galaxy Note 4, bei denen der in der ersten Jahreshälfte 2015 im Massenmarkt erwartete Qualcomm Snapdragon 810 verbaut ist. Die Geräte sind angeblich für drei große koreanische Netzbetreiber gedacht, wobei konkret von LG U+, SK Telecom und Olleh (Korea Telecom) die Rede ist.

Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4
Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4

Aktuell setzt Samsung im Note 4 neben dem hauseigenen Samsung Exynos 7420 alternativ den Qualcomm Snapdragon 805 Quadcore-SoC ein, der mit seinen vier Kernen Taktraten von bis zu 2,7 Gigahertz erreicht. Es handelt sich dabei wie beim Exynos 7420 um einen 32-Bit-SoC und genau dies wäre wohl auch der größte Unterschied bei dem derzeit angeblich geplanten neuen Modell.

Der Qualcomm Snapdragon 810 ist der erste High-End-SoC der US-Chipschmiede mit 64-Bit-Unterstützung. Der Chip nutzt eine ARM big.LITTLE-Konfiguration, bei der vier ARM Cortex-A53 und vier Cortex-A57-Kerne vereint werden. Hinzu kommt die neue Qualcomm Andreno 430 Grafikeinheit. Noch ist allerdings unklar, wie schnell der neue Chip von Qualcomm in der aktualisierten Note-4-Version sein könnte.

So befindet sich der SoC noch in der Testphase, denn erst im weiteren Verlauf des Dezembers sollen die ersten Entwicklergeräte mit dem Snapdragon 810 ausgeliefert werden. Jüngst gab es zudem Gerüchte, wonach Qualcomm mit Hitzeproblemen zu kämpfen hat und die Leistung noch nicht das gewünschte Niveau erreicht. So soll der Snapdragon 810 noch zu warm werden und außerdem wegen des Verzichts auf eine starke Anpassung der ARM-Kerne in Sachen Performance nicht den erhofften Sprung bringen.

Siehe auch: Qualcomm Snapdragon 810 mit Problemen: Galaxy S6 & Co später?

Konkret war von einem Maximaltakt von zwei Gigahertz die Rede - im Vergleich zu den bis zu 2,7 GHz der aktuellen Snapdragon-Topmodelle. Es könnte deshalb bis in den Frühling hinein dauern, bis Samsung die aufgefrischte Variante des erst seit gut 1,5 Monaten erhältlichen Note 4 vorstellt. Samsung Galaxy Note 4, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note Samsung Galaxy Note 4, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden