Amazon beendet ab 2015 den Versand-Verleih von FSK-18-DVDs

Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Bildquelle: Amazon
Der Versandhändler Amazon, der über sein Angebot Lovefilm auch als postalischer DVD-Verleih tätig ist, hat heute seine Kunden informiert, dass man ab Januar 2015 keine Titel mit der Alterseinstufung FSK 18 mehr anbieten wird. Man argumentiert, dass man durch die beim Empfang notwendige Unterschrift die DVDs nicht mehr kostengünstig anbieten könne.
Heute Morgen haben Nutzer des DVD- und Blu-ray-Versands Lovefilm eine Nachricht von Amazon erhalten, die sie über eine bevorstehende Änderung im Zusammenhang mit Titeln Alterseinstufung "FSK 18" informiert.

Darin heißt es: "Aufgrund der Versandkosten für jeden FSK18-Versand, der eine Unterschrift zum Zeitpunkt der Lieferung benötigt, können wir diese DVDs nicht mehr kostengünstig anbieten. Wir haben nicht vor, die Titel in absehbarer Zukunft wieder einzusetzen." Weiter schreibt das Unternehmen, dass alle Titel, die sich noch auf der Leihliste befänden, im Januar automatisch entfernt werden.

Zum weiteren Ablauf schreibt Amazon: "Falls Sie eine FSK18-DVD noch zu Hause haben, nachdem die FSK18-Titel zurückgezogen wurden, können wir die nächste DVD von Ihrer Leihliste nur versenden, wenn Sie diese DVD zurückgesandt haben." Laut Amazon werde man - sofern verfügbar - FSK16-Versionen der Titel auf Lager behalten.

Streaming als Alternative

Aus dem letzten Absatz des Schreibens kann man den vermutlichen Grund für diesen Schritt schlussfolgern: "Wir haben auch eine breite Auswahl von Titeln, einschließlich FSK-18-Titel, die für das Streamen ab sofort zur Verfügung stehen. Wenn Sie eine Prime Instant Video-Mitgliedschaft besitzen, dann ist das Streamen von FSK-18-Titel in Ihrer Mitgliedschaft enthalten."

Es ist also sehr gut möglich, dass Amazon damit seine Kunden zu einem "Umstieg" auf Streaming bewegen will. Man legt den an solchen Filmen Interessierten auch nahe, dass sie sich FSK-18-Filme auch regulär kaufen können, der postalische Verleih dürfte sich schlichtweg nicht mehr rentieren, jedenfalls nicht im Vergleich zum Streaming über Amazon Prime.

Vielen Dank an die WinFuture-Leser NeNeNe und markox für den NewsSubmit! Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden