Lara Croft and the Temple of Osiris: Koop-Modus ohne viel Harmonie

Square Enix, Tomb Raider, Lara Croft, Lara Croft and the Temple of Osiris Bildquelle: Square Enix
Ab morgen kommen die Fans der berühmtesten Videospiel-Archäologin wieder auf ihre Kosten. Mit "Lara Croft and the Temple of Osiris" startet die nächste Episode in dem seit vielen Jahren dauernden Weg durch zahlreiche gefährliche Schauplätze aus ferner Vergangenheit.
Schon bei "Lara Croft and the Guardian of Light" verabschiedeten sich die Entwickler vom früheren Spielprinzip. Die anfängliche Skepsis vieler Fans wich schnell der Begeisterung und inzwischen warten viele auf eine Fortsetzung. Diese kommt nun morgen in den Handel und bringt dabei auch gleich noch eine gewaltige Neuerung mit: Bis zu vier Spieler können sich nun gemeinsam im Koop-Modus ins Abenteuer stürzen.


Drei neue Charaktere stehen dabei zur Wahl. Und diese sind auch von ihrem Hintergrund nicht gerade darauf ausgelegt, dass das Spiel in absolut loyaler Zusammenarbeit durchgestanden wird. Während es durchaus möglich ist, gemeinsam Rätsel zu lösen und gefährliche Fallen zu überwinden, kann man den anderen Figuren durchaus auch gewaltig in die Quere kommen.

So ist einer der zweifelhaften Partner von Lara Croft der Archäologe Carter Bell. Dieser steht eigentlich in direkter Konkurrenz zur bekannten Heldin und versucht ähnlich draufgängerisch hinter die Geheimnisse der Geschichte zu kommen. Die Fähigkeiten, die dieser mitbringt, sind entsprechend vergleichbar.

Lara Croft and the Temple of OsirisLara Croft and the Temple of OsirisLara Croft and the Temple of OsirisLara Croft and the Temple of Osiris
Lara Croft and the Temple of OsirisLara Croft and the Temple of OsirisLara Croft and the Temple of OsirisLara Croft and the Temple of Osiris

In dem neuen Spiel stehen Lara Croft aber auch zwei leibhaftige Götter des alten Ägyptens zur Seite. Horus und Isis können mit allerlei übernatürlichen Fähigkeiten aufwarten und ihre Gefährten über unüberwindbar scheinende Passagen befördern oder sie im Notfall vor Schaden schützen. Bekanntlich ist eine Zusammenarbeit zwischen Menschen und Göttern aber nicht unbedingt immer von Harmonie geprägt.

Bei aller Rivalität sehen sich die Charaktere allerdings einer Bedrohung gegenüber, der man gemeinsam entgegentreten muss: Der mächtige und böse Gott Seth will nicht weniger, als alles in den Untergang zu reißen. Je nach Bedarf ist "Lara Croft and the Temple of Osiris" für PC, Xbox One und Playstation 4 erhältlich.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Square Enix, Tomb Raider, Lara Croft, Lara Croft and the Temple of Osiris Square Enix, Tomb Raider, Lara Croft, Lara Croft and the Temple of Osiris Square Enix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden