iPod classic erzielt nach Produktionsende Rekordpreise

Apple, Ipod, Classic Bildquelle: Apple
Eines der gefragtesten Geschenke bei Musikfans ist offenbar der in die Jahre gekommene Apple iPod classic. Der Multimedia-Player mit der integrierten Festplatte und dem charakteristischen Clickwheel wurde von Apple im Oktober aus dem Sortiment genommen - und erzielt nun Rekordpreise im Handel.
Wie die britische Zeitung The Guardian berichtet, ist der iPod classic zwar bereits kurz nach seinem offiziellen Vertriebsende weitestgehend aus dem Handel verschwunden, erzielt aber wohl gerade deshalb nun sehr hohe Preise bei den Handelsplattformen eBay und Amazon. In Großbritannien wurden über eBay seit dem Verkaufsende im Oktober bereits mehr als 3000 iPod classic verkauft - meist zu Preisen zwischen umgerechnet 440 und 630 Euro.

iPod classiciPod classiciPod classiciPod classic
iPod classiciPod classiciPod classiciPod classic

Bei Amazon sieht es ähnlich aus, erzielen die Geräte dort im Neuzustand doch Preise von bis zu 670 Pfund, was umgerechnet fast 850 Euro entspricht. Hierzulande ist die Lage ähnlich, denn bei Amazon wird das zuletzt angebotene 160-Gigabyte-Modell zwar weiterhin verkauft, doch die dort aktiven Händler verlangen knapp 600 Euro. Bei eBay gehen neuwertige Geräte unterdessen zu Preisen von 400 bis 600 Euro weg.

Siehe auch: iPod classic: Ende kam, weil Apple keine Bauteile mehr finden konnte

Offenbar ist das Interesse an den festplattenbasierten Multimedia-Playern von Apple also weiterhin groß, so dass die verbleibenden Bestände zu "Mondpreisen" verkauft werden. Apple hatte den iPod classic bis zum Oktober weiter angeboten, dann aber ohne Ankündigung still und leise aus dem Sortiment seiner Einzelhandelsgeschäfte und des Online-Shops verschwinden lassen.

Apple-Chef Tim Cook gab später zu Protokoll, dass sein Unternehmen keinen Zugriff auf die benötigten Komponenten mehr habe und so der Vertrieb aufgegeben werden müsse. Eine Neuauflage des beliebten "Klassikers" unter den iPods sei ebenfalls nicht möglich, weil ein Redesign zu viele Ressourcen kosten würde, hieß es.

Wer derzeit einen günstigen iPod classic mit 160-GB-Festplatte sucht, sollte vielleicht einen Trip nach Polen in Erwägung ziehen. Dort bieten Händler das Gerät laut Informationen aus dem WinFuture-Preisvergleich immer noch vergleichsweise günstig an - für knapp gut 280 Euro soll der iPod Classic zum Beispiel bei einem Händler aus Warschau zu haben sein. Alternativ bleibt nur der Griff zu Flash-basierten Nachfolgemodellen, deren maximale Speicherkapazität jedoch bei einem Preis von 299 Euro bei "nur" 64 GB liegt.
Im WinFuture-Preisvergleich:


Apple, Ipod, Classic Apple, Ipod, Classic Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden