Ralph Baer: Erfinder der ersten Spielkonsole Odyssey verstorben

Videospiel, Erfinder, Odyssey, Ralph Baer, Magnavox Bildquelle: Ralph Baer Collection
Ohne ihn wären Videospielkonsolen zweifellos nicht das, was sie heute sind: Ralph Baer hat bereits im Jahr 1969 auf eigene Faust die erste Heimkonsole Magnavox Odyssey gebaut, der deutsch-amerikanische Ingenieur war damit einer der wichtigsten Geburtshelfer eines Technik-Genres, das heutzutage in kaum einem Wohnzimmer fehlt.

Pionier, Visionär und Erfinder

All das trifft auf den gebürtigen Deutschen Rudolf Heinrich Baer, der sich später auf Ralph Henry Baer umbenannt hat, zu. Baer ist nach Angaben der Branchenseite Gamasutra (via Ars Technica) am vergangenen Samstag im Alter von 92 Jahren verstorben.

Baer, der mit seiner Familie einige Monate vor den Novemberpogromen der Nationalsozialisten im Jahr 1938 in die USA geflüchtet ist, war zunächst Fernsehtechniker und begann sich später mit Transistoren und Mikroprozessoren zu beschäftigen. Mitte der 1960er kam er auf die Idee, ein später "Brown Box" (es war der siebente Prototyp) genanntes Zubehör für TV-Geräte zu entwickeln.

Ralph BaerRalph BaerRalph BaerRalph Baer

Anfängliches Unverständnis

Die simple wie wegweisende Idee war es, ein Gerät für den Fernseher zu entwickeln, das der Nutzer selbst steuern konnte, um somit spielerisch Einfluss auf das Bild zu nehmen. Diese Idee stieß anfangs auf viel Unverständnis bei seinen Vorgesetzten, Baer ließ sich aber nicht beirren und entwickelte gemeinsam mit einigen Weggefährten mehrere Prototypen. Mit dem Spielen wie wir es heute kennen, hatte das natürlich noch nicht viel gemeinsam, ein "Spiel" war es beispielsweise, dass ein Punkt auf dem Bildschirm einen zweiten "fangen" sollte.

Magnavox Odyssey

Daraus entstand die 1972 veröffentlichte Konsole Magnavox Odyssey, diese bestand aber nicht aus Mikroprozessoren, sondern Transistoren und Schaltern. Als "Controller" kamen zwei Drehregler zum Einsatz, eines der ersten Spiele war "Table Tennis", das in ähnlicher Form später beim Konkurrenten Atari als "Pong" bekannt wurde. Baer hatte einen riesigen Einfluss auf Industrie-Legenden wie Atari-Gründer Nolan Bushnell, auch wenn letzterer den Titel "Vater der Videospiele" stets für sich beansprucht hat.

Baer wurde von US-Präsident George W. Bush 2006 die National Medal of Technology and Innovation, die höchste US-Ehrung für Wissenschaft und Technik, verliehen. Videospiel, Erfinder, Odyssey, Ralph Baer, Magnavox Videospiel, Erfinder, Odyssey, Ralph Baer, Magnavox Ralph Baer Collection
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden