Windows Phone: Cortana startet heute auf Deutsch - Erste Bilder

Windows Phone, Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Windows Phone Developer Preview Bildquelle: Microsoft
Die Microsoft-Sprachassistentin Cortana steht ab sofort auch in Deutschland zur Verfügung. Früher als erwartet können die Nutzer der Windows Phone Developer Preview jetzt auch hierzulande mit der digitalen Assistentin interagieren. Allerdings steckt das Angebot noch in einer frühen Testphase.

Umfassende Funktionalität

Microsoft Cortana ist die Antwort des Redmonder Softwarekonzerns auf Apples Siri oder auch Google Voice, wobei die Sprachassistentin für Windows Phone und vermutlich bald auch Windows in ihrem Funktionsumfang deutlich weiter gehen soll: So kann Cortana zum Beispiel Aufgaben aus dem Kalender mit Kontakten verknüpfen und darüber hinaus etwa auch Ergebnisse von Fußballspielen liefern. In den USA sind sogar schon Vorhersagen zu Sport- und Gesellschaftsereignissen möglich.


Die lokalisierte Version von Cortana für Deutschland wird nach Angaben von Microsoft "ab heute Abend" für die Teilnehmer des Windows Phone Developer Preview-Programms zur Verfügung stehen. Die Alpha setzt lediglich eine Anmeldung für die Bereitstellung von Vorabversionen und ein beliebiges Smartphone mit Windows Phone 8.1 voraus.

Microsoft Cortana deutschMicrosoft Cortana deutschMicrosoft Cortana deutschMicrosoft Cortana deutsch

Microsoft will mit der nun erscheinenden Alpha-Version zunächst umfangreiche Rückmeldungen der Nutzer sammeln und außerdem daran arbeiten, nach und nach die Funktionaliät auszubauen. Denn noch kann Cortana hierzulande nicht ganz die gleiche Vielfalt an Features bieten, wie sie in den USA oder Großbritannien bereits verfügbar sind.

Laut Microsoft bietet Cortana in der Alpha-Version bisher folgende Funktionen für Deutschland:

  • Notizbuch. Der Nutzer kommuniziert mit Cortana primär über das Notizbuch. Dort kann jeder Anwender seine Vorlieben und Interessen hinterlegen. Dazu gehören zum Beispiel: Heim- und Arbeitsadresse oder favorisierte Nachrichten-Themen, die wichtigsten Kontakte, die immer anrufen können oder die Ruhezeiten, in denen der Nutzer nur im Ausnahmefall gestört werden darf. Basierend auf diesen Informationen macht Cortana selbständig Vorschläge und bietet Inhalte an. Der User kann jederzeit auf das Notizbuch zugreifen, die Informationen verfeinern oder auch löschen.
  • Telefon- und Terminorganisation. Cortana kann verschiedene Aufgaben übernehmen: Sie kann Anrufe initiieren und SMS schreiben, die Telefoneinstellungen ändern und E-Mails, SMS, Kontaktdaten und Musikdateien durchsuchen. Außerdem macht sie Notizen und nimmt Kalendereinträge vor oder ändert diese. Gibt es dabei Überschneidungen, informiert Cortana den Anwender und macht Vorschläge zur Lösung.
  • Individuelle Nachrichtenquelle. Cortana beantwortet Fragen aller Art. In vielen Fällen greift sie dafür auf die Bing-Websuche zu. Bestimmte Themen sind jedoch vorinstalliert. Dazu gehören unter anderem lokale Informationen zur Verkehrssituation und Wetterlage, aber auch Hinweise auf interessante Orte in der Umgebung: Außerdem hat sie Zugriff auf die aktuellen Entwicklungen der Finanzmärkte und stellt Neuigkeiten in vorgegebenen Nachrichtenkategorien zusammen.
  • Tagesplanung in Echtzeit. Hat ein Nutzer zum Beispiel zu einem Termineintrag eine Adresse hinterlegt, wird Cortana ihn rechtzeitig darauf hinweisen, aufzubrechen, und das unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage und des aktuellen Standorts.
  • Intelligente Erinnerung. Cortana kann Erinnerungen mit bestimmten Orten oder Personen verknüpfen. Zum Beispiel kann der Anwender sie auffordern, ihn zu erinnern, Milch zu kaufen, wenn er in der Nähe eines Supermarktes ist. Ähnlich funktioniert die personenbezogene Erinnerung.

Wie erwähnt ist Cortana in der deutschen Version wie in Australien und Kanada noch eine Alpha, während in den USA und Großbritannien bereits das Betastadium erreicht wurde. In dieser frühen Phase soll der Service mit Hilfe der Tester verbessert werden, also unter anderem auch die Erkennung der natürlichen Sprache der an Cortana gestellten Fragen. Wird eine Anfrage nach mehreren Versuchen nicht erkannt, können die Anwender selbst Feedback geben, um den Entwicklern bei der Umsetzung von Verbesserungen zu helfen.

Windows Phone, Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Windows Phone Developer Preview Windows Phone, Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Windows Phone Developer Preview Microsoft
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren108
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden