Windows 10: Geleakter Build 9888 wird bei Upgrades nicht geblockt

Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Technical Previiew Build 9888 Bildquelle: WinBeta
Vor einigen Tagen ist eine nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Ausgabe von Windows 10 ins Internet durchgesickert und ist seither in einschlägigen Netzwerken als Download zu finden zu finden. Wer den internen Build 9888 installiert, muss aber keine "Upgrade-Rache" seitens Microsoft fürchten.

Build 9888

Die von Microsoft aktuellste offiziell über das "Windows Insider"-Programm bereitgestellte Ausgabe der Windows 10 Technical Preview hat die Build-Nummer 9879. Intern sowie bei ausgewählten Partnern werden aber bereits höhere Build-Versionen getestet, was ein völlig normaler Vorgang ist.

Gelegentlich "entwischen" diese Builds allerdings, das ist auch vergangene Woche passiert als die Nummer 9888 in einschlägigen Netzwerken aufgetaucht ist. Allzu viel Neues hatte diese Version zwar nicht zu bieten, was allerdings besonders Neugierige nicht daran gehindert hat, diese herunterzuladen und zu installieren.

Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)
Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)Windows 10 Preview (Build 9888)

Wer Build 9888 installiert hat, womöglich (leichtsinnigerweise) sogar auf einem produktiv genutzten System, stellt sich nun wahrscheinlich die Frage, ob er diese Version ohne große Umstände über den integrierten Update-Mechanismus von Windows 10 aktualisieren kann. Denn im Januar nächsten Jahres kommt die Consumer Preview, Microsoft zündet also die nächste und wohl interessantere Stufe seines Windows-10-Preview-Programms.

Gabriel Aul hat nun auf Twitter auf eine entsprechende Frage geantwortet und mitgeteilt (via WinBeta), dass Microsoft den Nutzern von Build 9888 keine Steine in den Weg legen wird: "Das Setup wird Upgrades von (Build) 9888 nicht blockieren", so der Chef des Windows Insider-Programms.

Eine offizielle Bestätigung, dass die Consumer Preview tatsächlich im Januar 2015 kommt, liegt zwar immer noch nicht vor, aktuellen Berichten zufolge dürfte das am 20. oder 21. Januar der Fall sein.

Siehe auch: Windows 10 - So geht's weiter mit Microsofts neuem Betriebssystem

Download
Windows 10 Technical Preview: ISO-Dateien
Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Technical Previiew Build 9888 Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows 10 Technical Previiew Build 9888 WinBeta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:45 Uhr beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
beyerdynamic DT 1990 PRO offener Studio-Referenzkopfhörer
Original Amazon-Preis
599
Im Preisvergleich ab
599
Blitzangebot-Preis
449
Ersparnis zu Amazon 25% oder 150

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden