Windows 10 Preview: Update gegen Explorer-Abstürze *Update*

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat soeben mit der Auslieferung eines Updates an die Nutzer der Windows 10 Technical Preview begonnen, das die massiven Probleme mit andauernden Abstürzen der Explorer.exe beseitigen soll. Ab sofort können die Tester das Update über die Aktualisierungsfunktion erhalten.
Wie der Leiter des Windows Insider Programms Gabriel Aul über Twitter bekanntgab, wird jetzt ein neues Update an die Teilnehmer des Testprogramms verteilt. Es betrifft sowohl die Windows 10 Technical Preview in der aktuellen Build 9879, die auch als November Update bezeichnet wird, als auch die Technical Preview der nächsten Version von Windows Server.

Das neue Update mit der Bezeichnung KB3020114 soll nach Angaben aus der Microsoft Knowledge-Base primär die Probleme beheben, die bei der Preview-Build von Windows 10 dafür sorgen, dass die Explorer.exe ständig abstürzt. Offenbar tritt dieses Problem häufig auf, wenn man eine Aktualisierung auf die jüngsten offiziell verteilten Vorabversionen des neuen Betriebssystems vorgenommen hat.

Weitere Informationen zu eventuellen Verbesserungen durch das jetzt veröffentlichte neue Update liegen bisher nicht vor. Aus der Nutzer-Community ist aber schon jetzt zu hören, dass das neue Update nur die Probleme mit den Explorer-Abstürzen und den danach folgenden andauernden Neustarts beseitigt, nicht aber den Fehler, der wegen eines sogenannten GDI-Leaks dafür sorgt, dass bestimmte Elemente der Oberfläche nicht oder nicht richtig angezeigt werden.

Update: Microsoft hat bestätigt, dass einige Anwender Probleme bei der Installation des eigentlich zur Fehlerbehebung veröffentlichten Updates haben können. Nach Berichten von Testern, laut denen der Versuch der Installation des neuen Patches mit einem Fehler scheitert, erklärte Gabriel Aul, dass man an dem Problem arbeite. Demnach tritt bei manchen Nutzern der Windows Update Fehler 0x80070005 auf, der eigentlich für eine Zugriffsverweigerung steht. Derzeit sei man an der Fehlersuche, so Aul. In den meisten Fällen sei die Installation kein Problem, doch bei manchen Nutzern würden die temporären Dateien von Windows Update aus einem bisher unklaren Grund behindert. Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden