DDoS-Angriff auf Xbox Live, zu Weihnachten soll größerer folgen

Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Bildquelle: Twitter/@LizardSquad
In der Nacht auf heute kam es zu Ausfällen des Microsoft-Spiele-Netzwerks Xbox Live, Grund dafür soll eine Distributed Denial of Service-Attacke (DDoS) sein. Bekannt hat sich dazu eine zuletzt mehrfach in Erscheinung getretene Hacker-Gruppe namens Lizard Squad, diese kündigte für Weihnachten einen noch größeren Angriff an.

Error 8015909

Vergangene Nacht hatten Nutzer des Microsoft-Netzwerks Xbox Live einige Probleme, sich dort einzuloggen, da sie immer wieder den Fehlercode 8015909 zu Gesicht bekamen, wie man gut auf Twitter nachlesen kann, wenn man nach besagtem Error-Code sucht. Auf der Service-Status-Seite von Microsoft gab es hingegen keine Hinweise auf Probleme.

Ein Angriff dürfte aber tatsächlich stattgefunden haben, da unter anderem Forbes bestätigt, dass ein Einloggen längere Zeit nicht möglich war. Und auf Twitter tauchen vereinzelt immer noch Meldungen über derartige Probleme auf.

Bekannt hat sich zu diesem (mutmaßlichen) DDoS-Angriff die Gruppe Lizard Squad, auf Twitter schrieb man, dass man Xbox Live offline genommen habe, was aber nur eine "Vorbereitung auf Weihnachten" gewesen sei. In einem weiteren Tweet heißt es: "Das ist nur eine kleine Dosis dessen, was zu Weihnachten kommen wird."

Schließlich schreiben die unbekannten Hacker auch noch, dass es Sony "schlimmer erwischt" hätte, gemeint ist damit ein DDoS-Angriff auf das PlayStation Network (PSN) vom August dieses Jahres. Damals hatte man neben PSN auch Battle.net, die Grand Theft Auto- und League of Legends-Server sowie etliche weitere angegriffen.

Wer steckt dahinter?

Wer hinter Lizard Squad steckt, ist derzeit bzw. immer noch völlig unklar: Anfang September hieß es, dass einige Mitglieder der Gruppe erwischt worden seien, weshalb man sich aufgelöst habe. Schon zuvor streute man selbst zahlreiche höchst dubiose Gerüchte, unter anderem, dass man der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) nahestehe, was man aber wohl als "Trollen" bezeichnen kann. Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Hacker, Angriff, Ddos, Lizard Squad Twitter/@LizardSquad
Mehr zum Thema: DoS-Attacken
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:55 Uhr GooBangDoo Android 6.0 TV BOX MXQ Pro Amlogic S905x Quad core Cortex A53 2.0GHz 64bit CPU 4K UCD Penta-core Mali-450MP GPU 1GB RAM+8GB EMMC ROM mit SD-Karte Schnittstelle, unterstützt LAN 100M und WLAN 802.11 a/b/g/n, WiFi 2.4G
GooBangDoo Android 6.0 TV BOX MXQ Pro Amlogic S905x Quad core Cortex A53 2.0GHz 64bit CPU 4K UCD Penta-core Mali-450MP GPU 1GB RAM+8GB EMMC ROM mit SD-Karte Schnittstelle, unterstützt LAN 100M und WLAN 802.11 a/b/g/n, WiFi 2.4G
Original Amazon-Preis
37,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,70
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden