100 Terabyte in Sicht: Festplatten-Speicherdichte steigt schneller

Festplatte, Hdd, Platter Bildquelle: Alpha six / Flickr
Die letzten Fortschritte bei der Entwicklung neuer Technologien für Festplatten brachten die Akteure in dem Bereich zu der Überzeugung, dass die Steigerung der Speicherdichte in den kommenden Jahren eher schneller als langsamer vorangehen wird und Systeme mit einer Kapazität von 100 Terabyte in absehbarer Zeit realistisch werden.

ASTC-Roadmap für FestplattenASTC-Roadmap
Der Industrieverband Advanced Storage Technology Consortium (ASTC) veröffentlichte jetzt eine Roadmap, die auf den Entwicklungen basiert, die aktuell in die Festplatten-Produktion eingeführt wurden und die derzeit noch im Labor getestet werden. Der Entwicklungspfad deutet dabei darauf hin, dass die Marke von 100 Terabyte in etwa zehn Jahren erreicht wird - wobei jeweils von den High-End-Systemen im 3,5-Zoll-Format ausgegangen wird.

Um dies zu schaffen, muss sich die Speicherdichte auf den einzelnen Magnetscheiben bis dahin erheblich steigern. Aktuell erreichen die besten Systeme 0,86 Terabit pro Quadratzoll. Bis zu diesem Punkt kam man hauptsächlich durch die Umstellung auf die Perpendicular Magnetic Recording (PMR)-Technologie. Hierbei liegen die Magnet-Partikel, deren Ausrichtung die Information 0 oder 1 repräsentiert, nicht mehr horizontal auf dem Platter, sondern wurden senkrecht in dem verankert. Das erlaubte es, sie wesentlich dichter zu packen. Seagate macht außerdem erste Schritte mit dem Shingled Magnetic Recording (SMR), bei dem sich die Speicherpartikel überlappen.

Weitere Neuerungen sind aber bereits in Arbeit. Hierzu gehören unter anderem das Heat-Assisted Magnetic Recording (HAMR) und das Bit Patterned Media Recording (BPMR). Dabei geht es unter anderem darum, winzige Bereiche des Platters mit einem Laser kurzfristig zu erhitzen, was nur an dieser Stelle eine Veränderung der gespeicherten Information erlaubt.

ASTC-Roadmap für FestplattenASTC-Roadmap für FestplattenASTC-Roadmap für FestplattenASTC-Roadmap für Festplatten

Auch das soll eine weitere Verdichtung möglich machen. Bei der ASTC geht man davon aus, dass mit diesen Technologien Steigerungen der Speicherdichte auf bis zu 10 Terabit pro Quadratzoll zu erreichen sind, womit dann die Konstruktion von 100-Terabit-Platten kein Problem mehr wäre.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Festplatte, Hdd, Platter Festplatte, Hdd, Platter
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren119
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden