Microsoft schaltet Skype Chat in den Office Online Tools frei

Microsoft, Skype, Chat, Office Online Bildquelle: Microsoft
Wie einige US-Blogs bestätigen, hat Microsoft damit begonnen, Skype in Office Online zu integrieren. Der Skype-Chat soll die Zusammenarbeit in den Office-Tools verbessern und ist im Prinzip die lang ausstehende Antwort auf die Google-Features für Kollaboration mit Google Hangouts und Google Drive.
Office Online erhält demnach Zugriff auf das neue Skype im Web. Nutzer können dann nicht nur gemeinsam an einem Office-Dokument online arbeiten und Kommentare austauschen, sondern auch in Echtzeit kommunizieren. Die Office-Dokumente erhalten dazu seitlich ein Skype-Chat-Fenster, zu dem man sich gesondert über einen Chat-Button legitimieren muss. Dann ist der Chatverlauf aber anschließend auch in den Skype-Apps für Mobile oder Desktop nachzulesen. Office Online ChatÜber den Chat Button im Webinterface oben rechts startet man die Konversation mit den anderen Teammitgliedern, um sich direkt in Echtzeit über ein Dokument auszutauschen. Foto: Microsoft

Für Word Online und PowerPoint Online

Bislang ist das neue Feature nur bei Word Online und PowerPoint Online aufgetaucht, berichten einige US-Magazine (via Winbeta). Alle Teammitglieder, die an einem Dokument arbeiten, sind automatisch mit im Chat, sobald der Chat gestartet wird. Google bietet einen ähnlichen Austausch bei der Zusammenarbeit an einem Dokument mit den Hangouts an. Nutzer können gemeinsam an einem Dokument arbeiten und zeitgleich via Chat oder VoIP die Inhalte diskutieren. Office Online ChatFoto: Microsoft In unserem kurzen Test zeigte sich die neue Option noch nicht - was an der bekannten verzögerten Veröffentlichungstaktik für neue Online-Funktionen liegen könnte. Allerdings gibt es um die neuen Chat-Funktionen derzeit noch großes Rätselraten. Derzeit ist noch nicht viel dazu bekannt, da Microsoft keine offizielle Bekanntgabe verlauten ließ. Zudem ist ein Beitrag in den offiziellen Office-Blogs, der die neue Option vorführt, wieder verschwunden.

Der zuständige Manager bei Microsoft für die "Office Shared Experiences", Nelson Siu, hatte das neue Feature bereits in einem kurzen Blogeintrag vorgestellt. Der Blogbeitrag ist allerdings nach kurzer Zeit mittlerweile wieder offline (siehe Google Cache) - vielleicht ist er einfach zu früh veröffentlicht worden.

Mehr zu Skype im Web:Skype über den Webbrowser startet demnächst eine Betaphase Microsoft, Skype, Chat, Office Online Microsoft, Skype, Chat, Office Online Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden