Project Loon: Google startet größten Test seiner Internet-Ballone

Google, Internetverbindung, Ballons, project loon Bildquelle: Google
Der Suchmaschinenriese entwickelt seit einer Weile ein Ballon-gestütztes System, um abgelegene Regionen ins Internet zu bringen. Demnächst wird man den bisher größten Test von "Project Loon" starten, in Australien sollen 20 derartiger Ballone in die Luft gehen und den Westen von Queensland mit Internet versorgen.

20 Ballone

"Project Loon", wie das ambitionierte Google-Vorhaben bezeichnet wird, startet im Dezember den bisher größten Feldversuch für diese Art der Internet-Versorgung. Wie die britische Tageszeitung The Guardian berichtet, wird das kalifornische Unternehmen gemeinsam mit dem größten australischen Mobilfunkprovider Telstra einen breit angelegten Test starten und gleich 20 derartiger Helium-Ballone starten lassen.

Die Ballone steigen auf eine Höhe von etwa 20 Kilometern und senden LTE-ähnliche Signale an Heim- und Mobilgeräte. Damit die Flugkörper erreicht werden können, bedarf es aber auch Basisstationen. Telstra stellt diese sowie ein Segment des 2,6-GHz-Spektrums zur Verfügung.


Die Ballons, die per Solarzellen mit Strom betrieben werden und etwa 100 Tage in der Luft bleiben können, sollen wie erwähnt schwer erreichbare Gebiete mit Internet versorgen. Google plant aber auch einen Einsatz in Katastrophengebieten, in denen die Kommunikationsinfrastruktur zerstört worden ist.

Probleme bei früheren Tests

Der Dezember-Test in Australien ist zwar der größte bisher, der erste ist es jedoch nicht. Laut The Verge gab es bereits erste in den USA sowie Neuseeland, beide liefen nicht ganz nach Wunsch: In den Staaten hat ein zu tief fliegender Google-Ballon Stromleitungen beschädigt und für Ausfälle in einer Stadt im US-Bundesstaat Washington gesorgt. In bzw. vor Neuseeland stürzte ein Ballon ins Meer, wurde jedoch für ein Flugzeug gehalten und löste einen Großeinsatz diverser Notfall- und Rettungsdienste aus.

Siehe auch: Project Loon - Google nutzt Ballons für Internet Google, Internetverbindung, Ballons, project loon Google, Internetverbindung, Ballons, project loon Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden