Android 5.0: Moto G (2014) schlägt Nexus-Geräte beim OTA-Update

Motorola, Motorola Mobility, Moto G, Moto G (2014) Bildquelle: Motorola
Anfang November sollte es seitens Google mit der ersten Update-Welle für die hauseigenen Nexus-Geräte losgehen, doch Android 5.0 wurde bisher noch immer nicht gesichtet. Das führt zu einer fast schon paradoxen Situation, nämlich jener, dass ein Dritthersteller das erste Lollipop-OTA-Update zur Verfügung stellt.

Motorola vor Google

Googles eigene (aber nicht selbst produzierte) Nexus-Smartphones und -Tablets sind vor allem als Entwicklergeräte gedacht, sie sind auch die Basis für die eigene Arbeit des Suchmaschinenkonzerns. Das bedeutet, dass Nexus-Geräte auch stets als erste neue Betriebssystemversionen erhalten, was natürlich auch für Android 5.0 ("Lollipop") erwartet worden ist.

Android LAndroid LAndroid LAndroid L

Doch nun hat der mittlerweile zu Lenovo gehörende US-Hersteller Motorola überraschend vorgelegt: Wie Ars Technica berichtet, hat der Lollipop-OTA-Rollout für das zweite Moto G (in der unversperrten Version) in der Nacht auf heute begonnen, als Größe werden 386,7 Megabyte angegeben.

Erstaunlich daran ist auch der Umstand, dass es sich beim Moto G (2014) nicht einmal um ein High-End-Modell handelt, sondern vielmehr um ein Mittelklasse-Smartphone, das sich allerdings durch ein besonders gutes Preis/Leistungs-Verhältnis auszeichnet.

Die schnelle Umsetzung von Motorola hat sicherlich als Hintergrund, dass der Hersteller ein praktisch unverändertes "Stock"-Android verwendet und dementsprechend nicht viele Anpassungen der Benutzeroberfläche oder sonstiger eigener Apps durchführen muss. Das Moto G (2014) ist bisher das einzige Motorola-Gerät, das das Lollipop-Update erhält, Berichte über andere Modelle liegen derzeit nicht vor.

Warten auf Lollipop

Offiziell hat sich Google nicht zur Nexus-Verzögerung geäußert, Berichten zufolge soll aber ein kurzfristig entdeckter Akku-Bug beim Nexus 5 dafür verantwortlich sein. Als neuer Termin für die ersten Nexus-Updates wurde der 12. November genannt, also heute. Wir sind gespannt.

FAQ: Android 5.0 - Wann bekommt welches Gerät das "Lollipop"-Update?
Im WinFuture-Preisvergleich:

Motorola, Motorola Mobility, Moto G, Moto G (2014) Motorola, Motorola Mobility, Moto G, Moto G (2014) Motorola
Mehr zum Thema: Android 7.x (Nougat)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Gigaset GS170 (12,7 cm (5 Zoll) Smartphone Dual Sim (16GB interner Speicher, 2GB RAM, 13MP Kamera, Android 7.0Gigaset GS170 (12,7 cm (5 Zoll) Smartphone Dual Sim (16GB interner Speicher, 2GB RAM, 13MP Kamera, Android 7.0
Original Amazon-Preis
145,79
Im Preisvergleich ab
122,88
Blitzangebot-Preis
123,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21,89

Tipp einsenden