Just Cause 3: (Unnötige) Aufregung um geleakte Screenshots

Spiel, Just Cause 3, Avalanche Bildquelle: Xbox-Undergrund
Der Third-Person-Shooter Just Cause geht in eine dritte Runde. Einige Screenshots, die nun durchgesickert sind, geben einen ersten Eindruck von dem kommenden Spiel. Offiziell ist eigentlich noch nichts bekannt, doch dementiert wurde seitens des Entwicklers auch nicht.
Dass sich Christofer Sundberg, der das Studio Avalanche gründete, überhaupt zu Wort meldete, ist wohl nur der Tatsache zu verdanken, dass die Screenshots für einige Wellen sorgten. Denn auf einem Bild ist ein Marktplatz zu sehen, bei dem man vermutete, dass er mit Mikrotransaktionen funktioniert. Das stieß bei einigen nicht gerade auf Begeisterung.

Veröffentlicht wurden die Bilder auf Xbox-Underground. Es soll sich dabei um Aufnahmen einer Version von Just Cause 3 auf der Xbox One handeln. Inzwischen hat Eurogamer eine Quelle aufgetrieben, die direktes Wissen über die Entwicklung des neuen Spiels haben soll. Demnach ist die Aufregung umsonst und auch Sundberg erklärte, dass die Spieler noch ein paar ruhige Tage genießen sollten und es keinen Grund für die Aufregung gebe.

Auf dem fraglichen Screenshot ist der so genannte Black Market zu sehen, in dem der Nutzer verschiedene Ausrüstungsgegenstände für den Spiel-Charakter erwerben kann. Bezahlt wird mit virtuellen Diamanten und es deutete sich an, dass diese auch für zusätzliches Geld erworben werden können.

Just Cause 3Just Cause 3Just Cause 3Just Cause 3

Inzwischen hieß es aber von der Eurogamer-Quelle, dass die Pläne sich inzwischen geändert hätten. Ursprünglich sei die Idee gewesen, eine Free-to-Play-Version auf dem PC anzubieten und für Konsolen normale Kauf-Titel. Dieses Vorhaben habe sich inzwischen aber geändert - welches Modell nun konkret verfolgt wird, ist allerdings nicht bekannt geworden.

Am Spielprinzip der Vorgänger hat sich nichts grundlegend geändert. Technisch bietet das Game nun aber wohl einiges mehr. Was genau zu erwarten ist, wird die offizielle Ankündigung zeigen. Wenn man Sundberg glauben kann, dürfte es bis zu dieser nicht mehr zu lange hin sein.
Im WinFuture-Preisvergleich:


Spiel, Just Cause 3, Avalanche Spiel, Just Cause 3, Avalanche Xbox-Undergrund
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
179
Blitzangebot-Preis
139
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden