Börse liebt Nadella: Microsoft-Aktie auf höchstem Stand seit 2000

Microsoft Aktie, Microsoft-Aktie, Microsoft Börse Bildquelle: Yahoo Finance
Microsoft ist aktuell so viel wert, wie schon seit dem Platzen der sogenannten Dotcom-Blase vor fast 15 Jahren nicht mehr. Der Aktienkurs des Konzerns erreichte aufgrund der jüngst vorgestellten neuen Produkte und der positiven Geschäftsentwicklung den höchsten Stand seit März 2000.
Die jüngsten Ankündigungen von Microsoft kommen bei den Aktionären offenbar sehr gut an, denn in dieser Woche erreichte die Aktie mit aktuell 48,70 US-Dollar einen neuen Rekordwert - seit es im März 2000 zum Zerplatzen der Dotcom-Blase kam. Damals hatten Spekulanten die Aktienkurse vieler Unternehmen in astronomische Höhen getrieben, bis klar wurde, dass die Hoffnungen auf ebenso astronomische Gewinne nicht wahr werden sollten. Microsoft Aktienkurs 7. November 2014Entwicklung der Microsoft-Aktie seit März 2000 Gestern Abend lag Microsofts Börsenwert erstmals seit dieser Zeit wieder bei mehr als 400 Milliarden Dollar, wobei nich nicht sicher ist, wie lange man dieses hohe Niveau halten kann, denn seit Beginn des heutigen Handelstages an der New Yorker Börse hat der Wert der Microsoft-Aktie wieder etwas nachgelassen, so dass der Unternehmenswert wieder leicht unter die 400-Milliarden-Dollar-Grenze gefallen ist.

Unabhängig von diesen Zahlen scheinen die Aktionäre äußerst positiv auf Microsofts jüngst umgesetzte Produktpolitik zu reagieren. Seit der frühere CEO Steve Ballmer im letzten Jahr seinen Rückgang ankündigte, ging es nach langer Stagnation für den Aktienkurs wieder deutlich nach oben. Gerade die Neuausrichtung des Konzerns unter dem neuen Firmenchef Satya Nadella scheint die Finanzwelt zu erfreuen.

Unter Nadellas Führung stellt Microsoft seit einger Zeit eine Strategie für eine Welt in den Vordergrund, bei der Cloud-Dienste und mobile Geräte die Hauptrolle Spielen. Erst gestern hatte man bekanntgegeben, dass Office ab sofort in einer kostenlosen Version für die Nutzer von Geräten mit Apples konkurrierendem Mobil-Betriebssystem iOS erhältlich ist. Weitere Faktoren dürften die Einführung anderer Microsoft-Produkte für konkurrierende Plattformen und die positiven Zahlen aus dem Vertrieb von Windows, Office und anderen klassischen Produkten sowie die mit den Tablets der Surface-Serie erwirtschafteten Gewinne sein. Aktienkurs, Microsoft Aktie, Microsoft-Aktie, Microsoft Börse Aktienkurs, Microsoft Aktie, Microsoft-Aktie, Microsoft Börse
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:50 Uhr RICOO Fernseh-Halterung S3222 Flachbild-Fernseher O-LED Wohnwand LCD TV Wandhalterung Schwenkarm Flachbildschirm Fernseh-Wand-Halter VESA 200x200
RICOO Fernseh-Halterung S3222 Flachbild-Fernseher O-LED Wohnwand LCD TV Wandhalterung Schwenkarm Flachbildschirm Fernseh-Wand-Halter VESA 200x200
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 6,01

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden