Office für iPhone und Android sind da und das vollständig kostenlos

Ipad, Office, Office for iPad, Office für iPad Bildquelle: Microsoft
Bisher brauchten Nutzer der mobilen Office-Suite für iPhone, iPad sowie Android ein Abonnement für Office 365, um die vollständige Funktionalität, allen voran das Editieren von Dokumenten, nutzen zu können. Überraschend hat das Redmonder Unternehmen diese Schranke nun fallen lassen.
Wer die mobile Office-Suite von Microsoft gerne nutzt, aber Dokumente bislang nur lesen und nicht bearbeiten kann, der kann sich freuen: Ab sofort wird nämlich kein Office-365-Abo für den vollständigen Funktionsumfang benötigt, wie das Unternehmen per Blog bekannt gab (via The Verge).

Office für iPhoneOffice für iPhoneOffice für iPhoneOffice für iPhone

Wer sich übrigens wundert, warum auch Office für iPhone und Android erwähnt werden: Diese beiden Apps werden heute veröffentlicht, bei der Android-Variante für Tablets handelt es sich allerdings um eine Vorschauversion.

Ein Hintergrund ist wohl eine weitreichende Kooperation mit Dropbox, die nun auch in allen mobilen sowie (Desktop-)stationären Office-Varianten unterstützt wird. Das ist ein sicherlich mutiger Schritt, da sich Microsoft damit vermeintlich eine lukrative Verdienstmöglichkeit nimmt. Doch Office-Marketing-Chef Michael Atalla sieht das als "Erweiterung der bereits bestehenden Strategie". Man wende lediglich das Kostenlos-Modell von Online-Office-Apps auf das Mobilgeschäft an.


Und woher kommt das Geld?

Finanziert werden soll das mobile Office über Geschäftskunden: Denn wer die Business-Dienste von Office 365 und Dropbox zum Abspeichern und Editieren von Dokumenten nutzen will, der muss nach wie vor zahlen. Diese sollen dafür aber Premium-Funktionen erhalten, erwähnt werden fortgeschrittenes Authoring, Analysen und Präsentationen.

Android-Tablet-Preview

Die Vorschauversion für die Tablets mit dem Google-Betriebssystem ist übrigens nicht regulär über den Google Play Store erhältlich, dafür ist die Registrierung bzw. Bewerbung auf einer speziellen Seite notwendig (Update 7. November 2014: Der von Microsoft angegebene Link funktioniert derzeit nicht). Voraussetzung sind Tablets mit Display-Diagonalen zwischen 7 und 10,1 Zoll, als Betriebssystem wird Android 4.4 vorausgesetzt (Lollipop wird derzeit nicht unterstützt). Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office für iPad, Office iPad Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office für iPad, Office iPad Microsoft
Mehr zum Thema: Apple iOS
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 UhrTelefunken MC1002M Stereoanlage (Radio, CD, MP3, USB, Line-In)
Telefunken MC1002M Stereoanlage (Radio, CD, MP3, USB, Line-In)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
64,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 15
Nur bei Amazon erhältlich

iPhone 5 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden