Mozilla kündigt neuen Browser "von Entwicklern für Entwickler" an

Browser, Firefox, Mozilla, Entwickler, Mozilla Firefox Bildquelle: Mozilla
Die Firefox-Macher Mozilla haben für 10. November die Veröffentlichung eines neuen Browsers angekündigt, dieser soll etwas "Einzigartiges, aber doch Vertrautes" bieten. Zielgruppe der Anwendung sind aber nicht herkömmliche Nutzer, er richtet sich in erster Linie an Web-Profis, sprich Entwickler.

Spezial-Browser

Mozilla schreibt im offiziellen Blog, dass man wisse, dass Entwickler die Eckpfeiler des Webs seien, das ist auch der Grund, warum man "aktiv Standards vorantreibt und weiterhin großartige Werkzeuge baut, damit es einfacher wird, ausgezeichnete Inhalte und Apps zu erschaffen".

Dadurch wisse man aber auch, dass Entwickler eine Vielzahl unterschiedlicher Tools verwendeten, die aber oft genug nicht wirklich gut zusammenarbeiten können. In weiterer Folge bedeutet das, dass man zwischen den jeweiligen Werkzeugen, Plattformen und Browsern ständig wechseln müsse, was einen "bremst und unproduktiver macht", so Mozilla.


Firefox durch die Entwickler-Brille

Deshalb habe man beschlossen, das "Developer Tools"-Team auf einen Browser loszulassen, um zu sehen, wie man Entwicklern das Leben leichter machen kann. Basis für den noch offiziell namenlosen Spezial-Browser ist Firefox, dieser wurde aber "komplett überarbeitet", indem man einen auf Entwickler-Interessen ausgerichteten Filter angelegt hat.

Welche Funktionen die neue Anwendung, die derzeit auch unter dem Hashtag #Fx10 angekündigt wird, genau mitbringen wird, verrät Mozilla bisher nicht. Man deutet aber an, dass sich damit "das komplette Web debuggen" lässt - was auch immer das bedeutet. Integriert werden unter anderem auch neue Tools wie WebIDE und Firefox Tools Adapter, so Mozilla.

Die Veröffentlichung wird in einer Woche, also am 10. November 2014 erfolgen. Ein erstes Teaser-Video wurde im Rahmen der heutigen Ankündigung ebenfalls bereitgestellt, allzu viel Konkretes verrät dieses allerdings auch nicht. Browser, Firefox, Mozilla, Entwickler, Mozilla Firefox Browser, Firefox, Mozilla, Entwickler, Mozilla Firefox Mozilla
Mehr zum Thema: Firefox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden