PlayStation 4: Massive Probleme nach Installation von Firmware 2.0

Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Ui, Firmware 2.0 Bildquelle: Sony
Sony hat vergangene Woche die erste ganz große Aktualisierung der System-Software für seine PlayStation 4-Konsole freigegeben. Doch leider führt Firmware 2.0 bei zahlreichen Nutzern zu schwerwiegenden Problemen, vor allem da sich das Gerät nach dem Herunterfahren in den Ruhemodus nicht mehr ohne weiteres reaktivieren lässt.

Großes Problem

Firmware 2.0 bringt auf die Konsole viele neue Funktionen, doch auch ein Problem, letzteres ist auch alles andere als eine Kleinigkeit. Wer die auch unter dem Codenamen "Masamune" bekannte neue System-Software noch nicht installiert hat, der sollte wohl noch etwas damit warten.

PlayStation 4: Firmware 2.0PlayStation 4: Firmware 2.0PlayStation 4: Firmware 2.0PlayStation 4: Firmware 2.0
PlayStation 4: Firmware 2.0PlayStation 4: Firmware 2.0PlayStation 4: Firmware 2.0PlayStation 4: Firmware 2.0

Auf Reddit sowie in den offiziellen Sony-Foren gibt es zahlreiche Klagen, wonach Firmware 2.0 im Zusammenhang mit dem Ruhemodus die Konsole unbrauchbar machen kann. Wie Cnet schreibt, hat der japanische PS4-Hersteller das Problem bereits bestätigt und mitgeteilt, dass man es derzeit untersuche und ein Update bereitstellen werde, sobald man mehr Informationen dazu habe. Fürs Erste rät Sony, die Konsole komplett herunterzufahren statt in den schnell startenden "Rest Mode" zu versetzen.


Das Aufhängen im Ruhemodus ist zwar nicht das zwangsläufige Todesurteil für das Gerät, der vermeldete Workaround ist aber dennoch ein Risiko. Denn es ist einigen Nutzern gelungen, ihre PlayStation 4 manuell und erfolgreich zu resetten, das kann allerdings auch System-Daten auf dem Gerät zerstören und die Konsole schlimmstenfalls unbrauchbar machen.

Und noch mehr Probleme

Das ist aber offenbar noch nicht alles: In Zusammenhang mit Firmware 2.0 dürfte es noch einige Probleme mehr geben. Das Gaming-Blog Kotaku schreibt, dass es nach Masamune-Installation zur Fluktuation der Lautstärke komme, auch die Netz-Verbindungsqualität soll schwankend sein.

Gamespot schließlich berichtet, dass die neue YouTube-App zu Aufhängern während Video-Uploads führen kann. Kurz: Auf die Sony-Techniker (und den Kunden-Support) wartet in den kommenden Tagen und Wochen noch jede Menge Arbeit.

Siehe auch: PlayStation 4 - Sony zeigt, wie kommendes "Share Play" funktioniert
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Ui, Firmware 2.0 Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Ui, Firmware 2.0 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:30 Uhr Lixada 2,4 G ISM DMX512 Weiblichen XLR Sender/Empfänger mit Antenne für Moving Heads Bühne Licht
Lixada 2,4 G ISM DMX512 Weiblichen XLR Sender/Empfänger mit Antenne für Moving Heads Bühne Licht
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,09
Ersparnis zu Amazon 0% oder 6,90

Tipp einsenden