LucasArts: GoG wird ab heute X-Wing und andere Klassiker anbieten

GOG, Retro, Monkey Island Bildquelle: GOG
Beim Begriff "gutes altes Game" wird sicherlich nicht wenigen ein Titel der legendären Spieleschmiede LucasArts einfallen. Auf der gleichnamigen Plattform Good Old Games (GOG) gab es "Star Wars: X-Wing", "The Secret of Monkey Island" und Co. aber bisher nicht. Das dürfte sich aber schon bald ändern.

Countdown endet heute um 15 Uhr

Wer derzeit auf GOG.com geht, findet dort einen Banner mit einem Countdown, der heute um 15 Uhr ausläuft. Die einzige offizielle Information dazu ist, dass zu dieser Zeit ein "neuer Spiele-Publisher" auf GOG verfügbar sein wird. Einige Nutzer des vor allem für Retro-Spiele bekannten Distributionsnetzwerks wollten es aber schon vorher wissen und haben die Webseite durchstöbert, auf der Suche nach Hinweisen, welcher Publisher das sein könnte.

Klassiker von LucasArtsKlassiker von LucasArtsKlassiker von LucasArtsKlassiker von LucasArts

Und wie man im GOG-Forum lesen kann (via Game Informer), wurden sie auch fündig: Entdeckt wurden Produktseiten zu mehreren Spielen des offiziell bereits geschlossenen Kult-Entwicklers LucasArts. Die Seiten sind zwar mittlerweile vom Netz genommen bzw. gesperrt worden, sechs LucasArts-Klassiker können aber bereits "bestätigt" werden:

  • The Secret of Monkey Island Special Edition
  • Star Wars: Knights of the Old Republic
  • Star Wars: X-Wing Special Edition
  • Star Wars: Tie Fighter Special Edition
  • Indiana Jones and the Fate of Atlantis
  • Sam and Max Hit the Road

Das ist nicht das komplette Aufgebot an LucasArts-Spielen, sondern eben jene Games, die bereits gesichtet worden sind. Es ist also möglich, dass noch weitere veröffentlicht werden, entweder noch heute oder zu einem späteren Zeitpunkt. Auf der LucasArts-Wunschliste vieler Gamer dürften (unter anderem) auch noch "Maniac Mansion", "Zak McKracken and the Alien Mindbenders" sowie "Day of the Tentacle" stehen.

Gegründet wurde das Spielestudio im Jahr 1982 durch Star-Wars-Schöpfer George Lucas und erlebte seine Blütezeit vor allem zwischen Ende der 1980er und Mitte/Ende der 1990er. 2013 wurde LucasArts von Disney übernommen und als Spielentwickler geschlossen, unter dem legendären Namen wird nur noch das Lizenzgeschäft abgewickelt.

Update 15.06 Uhr: Und so ist es auch. GOG.com hat soeben die sechs oben erwähnten Spiele freigeschaltet und die Veröffentlichung weiterer LucasArts-Titel in Aussicht gestellt. GOG, Retro, Monkey Island GOG, Retro, Monkey Island GOG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden