Office-365-Abonnenten sollen unbegrenzten OneDrive-Platz erhalten

Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Bildquelle: Microsoft
Im Sommer hat Microsoft bekannt gegeben, dass Abonnenten von Office 365 auf einen Terabyte OneDrive-Speicher zugreifen können. Nun bricht man einem Bericht zufolge auch noch mit dieser Grenze und schafft jegliche Platzeinschränkung ab. Diese Maßnahme soll auch bereits heute bekannt gegeben werden.
Noch vor einigen Monaten war in Sachen Cloud-Diensten stets von Gigabyte die Rede, bald darauf stieg das auf Terabyte an. Nun folgt der letzte noch mögliche Schritt, nämlich die Aufhebung jeglicher Begrenzung. Das jedenfalls plant Microsoft nach Informationen von Martin Dr. Windows Geuß und soll das auch noch heute im Verlauf des Tages offiziell bekannt geben.


Für Office-365-Abonnenten

Einzige Voraussetzung für die OneDrive-"Flatrate" ist ein gültiges Office-365-Abonnement: Zunächst sollen allerdings nur die Pakete Home, Personal und University in den Genuss des unbegrenzten Speicherplatzes kommen, für Business-Abonnenten sollen Informationen dazu erst später bekannt gegeben werden.

Ob sich für Office-365-Kunden dadurch praktisch etwas ändert, darf hierbei durchaus bezweifelt werden: Denn bereits jetzt dürften nur die wenigsten Anwender einen 1-Terabyte-Speicher voll ausnützen, auch Martin Geuß vermutet, dass es sich hierbei vor allem um eine PR-Maßnahme handelt. Es ist nur eine Frage der Zeit bis auch weitere Cloud-Speicher-Anbieter es Microsoft gleichmachen werden und ebenfalls alle Platzbegrenzungen abschaffen.

Microsoft ist allerdings auch nicht der erste Anbieter, der sich an Accounts ohne Limits versucht. Erst vor wenigen Tagen hat der Anbieter Bitcasa aber bekannt gegeben, dass man seine "Infinite Storage"-Flatrate wieder abschafft. Man verweist dabei auf eine geänderte Server-Struktur sowie den Umstand, dass zu wenige Kunden dieses Tarif-Angebot auch gebucht haben.

Was meint ihr? Ist die (angebliche) neue Microsoft-"Flatrate" sinnvoll oder nur eine PR-Maßnahme ohne konkrete Folgen? Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Microsoft
Mehr zum Thema: Cloud
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhrcongstar Allnet Flat Plus - 20% Rabatt auf monatliche Grundgebühr
congstar Allnet Flat Plus - 20% Rabatt auf monatliche Grundgebühr
Original Amazon-Preis
8,27
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,32
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden