Microsoft entlohnt seinen neuen Chef Satya Nadella fürstlich

Ceo, Satya Nadella, Nadella, Microsoft CEO Bildquelle: Microsoft
Microsofts neuer Konzernchef Satya Nadella ist zwar erst seit gut acht Monaten auf seinem neuen Posten, doch wird er bereits fürstlich für seine Arbeit entlohnt. Sein eigentliches Gehalt macht so nur einen Bruchteil dessen aus, was das Unternehmen insgesamt über ihm ausschüttet.
Laut einer aktuellen Pflichtmitteilung Microsofts an die US-Börsenaufsicht SEC ist Nadella aktuell um 84 Millionen Dollar reicher. Wenn er seinen Job ordentlich macht, könnten in den kommenden sieben Jahren weitere 355 Millionen Dollar hinzukommen. Hier wären dann die zusätzlichen Erträge nicht eingerechnet, die durch einen steigenden Aktienkurs entstehen würden.

Dem Bericht zufolge erhielt der neue Microsoft-Chef dabei ein Basis-Gehalt von "nur" 919.000 Dollar. Hinzu kamen dann erst einmal noch Bonus-Zahlungen in Höhe von 3,6 Millionen Dollar. Diese Gelder müssen Nadella erst einmal reichen, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten - was nun nicht sonderlich schwer sein dürfte.

Die weiteren Werte werden dem Manager über verschiedene Aktien-Pakete ausgezahlt. Diese summieren sich nach dem aktuellen Microsoft-Kurs auf rund 79 Millionen Dollar. Diese dienen allerdings nicht dazu, Nadella schnell ein schönes Leben zu bescheren, sondern vor allem der längerfristigen Bindung des Managers an das Unternehmen. So steht es ihm frühestens im Jahr 2019 frei, auf die Wertpapiere zuzugreifen und diese eventuell zu versilbern.

Und auch die bereits genannten 355 Millionen Dollar, die sich Nadella in den kommenden Jahren zusätzlich sichern kann, bestehen zum überwiegenden Teil natürlich aus Aktien des Unternehmens. Den vollen Wert erhält der Manager allerdings nur dann, wenn es ihm gelingt, Microsoft über mehrere Jahre hinweg überdurchschnittlich gut zu führen. Gemessen wird dies daran, ob Microsofts Aktienkurs sich durchgängig besser entwickelt als der Durchschnitt der 500 größten Unternehmen in den USA, die im S&P 500-Index zusammengefasst sind. Doch auch, wenn dies nicht komplett gelingen sollte, dürfte die Entlohnung ordentlich sein. Um Gehaltserhöhungen, von denen er Frauen kürzlich abgeraten hatte (er hat sich inzwischen entschuldigt), muss er selbst auf jeden Fall nicht zwingend feilschen. Ceo, Satya Nadella, Nadella, Microsoft CEO Ceo, Satya Nadella, Nadella, Microsoft CEO Microsoft
Mehr zum Thema: Satya Nadella
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden