Microsoft Werbung: darum ein Surface Pro 3 statt MacBook kaufen

Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3
Microsoft sammelt mit Hilfe des Kurznachrichtendienstes Twitter derzeit Kundenfragen rund um Windows-Tablets, Laptops und Windows Phones. Wer Hilfe bei einer Kaufentscheidung benötigt oder allgemeine Fragen hat, bekommt sie mit etwas Glück bei der Aktion #AskAnswerDesk in einem kurzen YouTube-Video beantwortet.
Dabei widmet sich Microsoft zwar einigen Fragen, die kaum nach echten Nutzer-Anfragen, sondern nach typischen Marketingsprüchen klingen. Andere aber entspringen dem Alltag und tauchen so sicherlich häufig auf - wie zum Beispiel das Problem mit den Kindern, die lieber einen "stylischen Apple-Rechner" anstelle eines produktiven und flexibel einsetzbaren Surface Pro 3 haben wollen. Eine Mutter hat dabei scheinbar ein Problem mit ihrer Tochter, die sich ein MacBook wünscht.

Vorteile Surface

Auf die spezielle Frage, was die Vorteile des Surface sind, erhält die Twitter-Nutzerin in 30 Sekunden die wichtigsten Argumente für ein MS-Tablet vorgelegt:


Microsoft erklärt, warum der Nachwuchs mit einem Surface Pro 3 besser beraten ist, als mit einem MacBook: Zunächst ist das MacBook nur ein Laptop, das Surface hingegen ein Allrounder mit Tastatur und Touch-Display. Durch den Eingabestift ist das Surface sehr viel flexibler bei der Eingabe und kann einfach für handschriftliche Notizen und Skizzen verwendet werden - für einen Schüler oder Studenten ist das ein echter Vorteil.

In Sachen Entertainment führt Microsoft an, dass das Surface sich perfekt zum Ansehen von TV-Shows, Serien und Filmen eignet. Zudem hat es aufgrund des geringen Gewichtes einen Vorteil, wenn das Gerät immer dabei sein soll.

Ob man mit diesen Argumenten allerdings einen Jugendlichen überzeugen kann, der sich eigentlich etwas anders wünscht, sei einmal dahingestellt. Die Kundenfragerunde ist halt ein Teil der Marketingstrategie und als solche auf die Vergleiche zur Konkurrenz angewiesen.

All diese Fragen (Vielseitigkeit und Wandelfähigkeit, Gewicht, etc.) werden auch in den TV-Werbespots für das Tablet hervorgehoben. Das langsam startende Weihnachtsgeschäft wird bald zeigen, wie gut die Werbestrategie aufgeht. Microsoft gibt jetzt zumindest schon einmal Vollgas in den Social-Media-Kanälen.

Weitere Videos aus der Twitter-Fragerunde #AskAnswerDesk gibt es im YouTube-Channel. Fragen können mit dem Hashtag #AskAnswerDesk an Microsoft (https://twitter.com/MicrosoftStore) gestellt werden.


Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft Surface, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren167
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden