iPads: Neue "Apple SIM" erlaubt "fliegenden Wechsel" des Providers

Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Bildquelle: eju.tv
Gestern Abend hat Apple unter anderem neue Macs sowie sein aktualisiertes iPad-Aufgebot präsentiert, eine spannende Information wurde aber ausgelassen und erst danach auf der Produktseite zum iPad Air 2 entdeckt. Denn das neue Tablet der Kalifornier bringt die so genannte "Apple SIM" mit, diese muss bei einem Wechsel des Mobilfunkanbieters nicht gewechselt werden.

Neuer Anbieter, neue SIM

Den aktuellen Modus beim Provider-Wechsel kennen wohl alle Nutzer eines Mobilgeräts: Schließt man einen neuen Vertrag ab, dann muss auch eine neue SIM-Karte her. Der iPad- und iPhone-Hersteller, der beim Thema SIMs ohnehin gerne seinen eigenen Weg geht, hat nun auf seiner Webseite die "Apple SIM" vorgestellt. Allerdings findet sich der dazugehörige Absatz nur auf der englischsprachigen Ausgabe. Auf der deutschen Apple-Vertretung im Internet fehlt hingegen jeglicher Verweis auf diese zweifellos interessante Entwicklung.

Apple iPad Air 2Apple iPad Air 2Apple iPad Air 2Apple iPad Air 2

Apple schreibt dazu: "Die neue Apple SIM ist auf den iPad Air 2-Modellen mit WLAN und Mobilfunk vorinstalliert. Sie gibt einem die Flexibilität, aus einer Reihe an kurzfristigen Verträgen ausgewählter Anbieter in den USA und Großbritannien wählen zu können." Man könne sich dank der neuen Karte jenen Vertrag aussuchen, der einem gerade am besten passt, so der iKonzern.

Plan für die Zukunft

Bei derartigen kurzfristigen Wechseln des Vertrages wird man sich also einen SIM-Tausch sparen können. Fix verbaut ist die Apple SIM (noch) nicht, die "reprogrammierbare" Karte lässt sich auch aus dem Schacht herausnehmen, da man auch in den USA beim Kauf bei einem Provider weiterhin eine herkömmliche SIM erhalten wird. Die Apple SIM kommt übrigens auch beim iPad mini 3 zum Einsatz.

Das Ziel Apples ist aber klar: Das Unternehmen, das "SIMs hasst", so The Verge, will über kurz oder lang die ungeliebten Karten (SIM steht übrigens für "Subscriber Identity Module") komplett abschaffen. Ob und wann es diese Maßnahme auch zu uns schafft, ist aber derzeit aber nicht bekannt.

Vielen Dank an WinFuture-Leser hempelchen für den Hinweis.

Siehe auch: Apple stellt das neue iPad Air 2 vor - Das dünnste Tablet der Welt Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM eju.tv
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren85
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:20 UhrMutecPower Cat6 Ethernet Netzwerkkabels - Mit Crimpzange + 50 RJ45 Stuck + 100 Kabelbinder + 50 Anschlussteckers + 100 Kabelschelle
MutecPower Cat6 Ethernet Netzwerkkabels - Mit Crimpzange + 50 RJ45 Stuck + 100 Kabelbinder + 50 Anschlussteckers + 100 Kabelschelle
Original Amazon-Preis
38,49
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
32,71
Ersparnis zu Amazon 0% oder 5,78

Preisvergleich Apple iPad

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden