G.fast: Erste Wohnung mit über 500 Mbit/s via Kupfer angeschlossen

Internet, Daten, Netzwerk, Router, Dsl, Kabel, Ethernet Bildquelle: secretlondon123 / Flickr
Die gute alte Kupferleitung wird uns wohl noch eine ganze Weile erhalten bleiben. Denn jetzt wurde der Nachweis erbracht, dass diese mit neuen Technologien durchaus in der Lage sind, noch weitaus höhere Datenraten als bisher über DSL-Optimierungen zu erreichen.
Die Breitband-Marke der Telekom Austria, A1, hat in einem Pilotversuch ein Wohn- und Büro-Haus in Wien mit der Technologie versorgt. Nach Darstellung des Unternehmens wurden dabei unter Praxisbedingungen am normalen Telefonanschluss Downstream-Bandbreiten von 519 Megabit pro Sekunde erreicht. Der Upstream lag im Test bei 124 Megabit pro Sekunde.

Hierzulande beginnen die Provider unter Federführung der Deutschen Telekom jetzt damit, die Vectoring-Technologie auszurollen. Diese wird wohl im Laufe des kommenden Jahres einer größeren Zahl von Nutzern zur Verfügung stehen. In Österreich will A1 hingegen ab 2016 G.fast in größerem Stil anbieten.

Die Technik verlangt allerdings erneut noch kürzere Verbindungen zwischen dem Verteilerkasten, bei dem die Glasfaser des Backbones ankommt, und dem Telefonanschluss. Daher setzt man bei dem Unternehmen darauf, die optischen Verbindungen von der Straße bis in den Keller von Häusern weiterzuführen und von da an die klassischen Kupferdrähte für die G.fast-Verbindung in die Wohnung zu nutzen.


Das hat nach Einschätzung von A1 verschiedene Vorteile. So können den Kunden relativ schnell mehrere hundert Megabit pro Sekunde angeboten werden, ohne, dass dafür eine komplette Neuverkabelung des Hauses notwendig ist. Das wäre ein bedeutend höherer Aufwand, als die Weiterführung der Glasfaser vom Verteilerkasten bis in den Keller.

Gleichzeitig sieht man dies auch als Übergangslösung an. In dem Moment beispielsweise, in dem ohnehin Sanierungsarbeiten im Haus selbst stattfinden, könnten dann auch gleich Glasfasern bis in die Wohnung gelegt werden. Im Keller müsste man dann nur noch kurz die Verbindungen wechseln.

Weitere Informationen: G.fast: Gigabit-DSL wurde auf den Weg gebracht

Internet, Daten, Netzwerk, Router, Dsl, Kabel, Ethernet Internet, Daten, Netzwerk, Router, Dsl, Kabel, Ethernet secretlondon123 / Flickr
Mehr zum Thema: DSL
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless Sport Stereo Kopfhörer mit AptX Technologie für iPhone 6/6S 6 Plus/6S Plus 5S 5 5C 4S 4, Samsung Galaxy S7/S6 Edge S5 S4 Mini usw.(Grün)
Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless Sport Stereo Kopfhörer mit AptX Technologie für iPhone 6/6S 6 Plus/6S Plus 5S 5 5C 4S 4, Samsung Galaxy S7/S6 Edge S5 S4 Mini usw.(Grün)
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 5,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden