Google Nexus 9: Erste Hands-on-Fotos des neuen HTC-Tablets

Nexus 9, HTC Nexus 9, Google Nexus 9 Bildquelle: SForum
Kurz nach der ersten Vorstellung des HTC Nexus 9 haben verschiedene vietnamesische Medienvertreter offenbar bereits die Möglichkeit, sich ausführlich mit dem neuen Flaggschiff unter den Android-Tablets auseinanderzusetzen. Daher liegen nun erste Fotos vor, die über die von Google und HTC veröffentlichten Render hinausgehen.
Das HTC Nexus 9 ist das erste Tablet, das mit dem neuen Android 5.0 "Lollipop" auf den Markt kommt und ab 7. November auch in Deutschland lieferbar sein soll. Es bietet unter anderem ein 8,9 Zoll großes IPS-LCD mit 2048x1536 Pixeln und basiert auf dem neuen Nvidia Tegra K1 Dualcore ARM-SoC, der die "Kepler"-Grafikarchitektur nutzt und mit bis zu 2,3 Gigahertz arbeitet. Der Chip wird hier mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 oder 32 GB Flash-Speicher sowie einem optionalen LTE-Modem kombiniert.

Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9
Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9

Das Nexus 9 verfügt außerdem über eine 8-Megapixel-Kamera, von der dank der vietnamesischen Quellen Thinte, SForum und Techrum nun ebenfalls erste Sample-Aufnahmen vorliegen. Hinzu kommt ein nur 7,9 Millimeter dickes und 425 Gramm schweres Gehäuse, das mit einem Metallrahmen aufwartet. Die Bilder aus Vietnam zeigen außerdem, dass Google mit "Lollipop" einen neuen App-Drawer einführt, der nicht mehr den ganzen Bildschirm ausfüllt und die Übersicht der installierten Anwendungen auf einem einheitlich weißen Hintergrund anzeigt.

Die Aufnahmen der auf der Rückseite des Nexus 9 angebrachten Kamera bieten offensichtlich eine recht ordentliche Qualität, auch wenn man das Tablet wohl eher selten für Fotos verwenden dürfte. Dies ist auch bei eher schlechten Lichtverhältnissen der Fall, auch wenn die Aufnahmen natürlich ein deutliches Bildrauschen aufweisen, wie es bei Smartphone- und Tablet-Kameras noch immer die Regel ist.


Nexus 9Nexus 9Nexus 9Nexus 9

Die Aufnahmen geben auch einen ersten Eindruck des neuen Keyboard-Folio-Covers, das einerseits als Mittel zum Schutz beim Transport des 9-Zoll-Tablets von HTC und Google dient, andererseits aber auch eine Tastatur enthält. Der Faltmechanismus ist so ausgelegt, dass das Tablet in zwei verschiedenen Winkeln aufgestellt werden kann. Außerdem hat HTC der Tastatur offensichtlich zwei sehr große Emoji-Tasten verpasst, so dass man ohne viel Aufwand auf Smilies und ähnliches zurückgreifen kann.

Das HTC Nexus 9 kann zwar erst ab morgen offiziell über den Google Play Store vorbestellt werden, doch sowohl Media Markt, als auch Saturn und Amazon haben bereits jetzt begonnen, Vorbestellungen für das neue Tablet mit Android 5.0 "Lollipop" anzunehmen. Die Verfügbarkeit soll bei diesen Anbietern am 7. November gegeben sein.
Google Nexus 9 16GB weiß:

Google Nexus 9 32GB weiß:

Google Nexus 9 32GB schwarz:

Google Nexus 9 32GB LTE schwarz:


Nexus 9, HTC Nexus 9, Google Nexus 9 Nexus 9, HTC Nexus 9, Google Nexus 9 SForum
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden