Play Store 5.0 mit "Material Design" wird jetzt offiziell verteilt

Google, Play Store 5.0, Google Play Store 5.0
Google hat begonnen, die neueste und weitreichend überarbeitete Version seines Android-App-Shops allgemein zu verteilen. Der Play Store 5.0 kommt im neuen "Material Design" daher und ist damit ein (optischer) Vorbote auf "Android L", die nächste Hauptversion des mobilen Betriebssystems von Google.

"Flacher" und farbenfroher

Die neue Play-Store-Optik ist jetzt da (via Android Police), eine Riesenüberraschung ist die Version 5.0.31 aber auch nicht. Google hat bereits im vergangenen Juli einen ersten Schritt in diese Richtung durchgeführt und mit Store-Ausgabe 4.9 begonnen, zahlreiche "Material Design"-Anpassungen zu verteilen. Die letztgenannte gestalterische Richtlinie zieht der Android-Hersteller über alle seine App-Angebote durch, das für diesen Herbst erwartete Android 5.0 wird die Optik auch System-weit einführen.

Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0
Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0
Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0Google Play Store 5.0

Der Sprung von Version 4.9 auf 5.0 ist deshalb nicht allzu dramatisch, Änderungen sind aber dennoch einige zu finden (siehe Bildgalerie). Das betrifft auch die Play Store-Icons sowie das eigentliche App-Symbol. Letzteres passt sich natürlich den "Material"-Vorgaben an, ein neues Äußeres hat beispielsweise auch die Anzeige (im Benachrichtigungscenter) für "X Apps aktualisiert" erhalten.

Eine Kleinigkeit, die sofort auffällt: Zieht man das "Hamburger"-Menü von der linken Bildschirm-Seite in den Vordergrund, dann ändert sich das Menüsymbol in der linken oberen Ecke per Animation zu einem Pfeil. Die Darstellung ist wie bereits erwähnt insgesamt farbenfroher und geht immer mehr in die Richtung des aktuellen Trends zum so genannten "industriellen" Design.

Auch Leistung wurde verbessert

Die Ansicht einzelner Apps wurde bereits zuvor umgestellt, großflächige Bilder und auch Videos spielen nun eine wichtigere Rolle. Neben all den optischen Anpassungen hat der Play Store aber auch in Bezug auf Leistung einen großen Schritt nach vorne gemacht, da Googles App-Shop nun spürbar flüssiger läuft. Google, Design, Ui, Play Store, Google Play Store, Play Store 5.0 Google, Design, Ui, Play Store, Google Play Store, Play Store 5.0
Mehr zum Thema: Google Play
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden