Satya Nadella entschuldigt sich für Aussage zu Frauen und Lohn

Microsoft, Satya Nadella, Microsoft CEO Bildquelle: Microsoft
Der neue Microsoft-CEO Satya Nadella hat seit seinem Amtsantritt Anfang des Jahres eine bisher fast makellose Leistung abgeliefert und wurde besonders für seine unaufgeregte Art gelobt. Nun hat Nadella seinen ersten Fehler begangen, da er in einem Interview eine ziemlich unglückliche Aussage über Frauen und Gehalt gemacht hat und sich dafür entschuldigen müsste.

Der Fehler

Der neue Microsoft-Chef ist kein Freund markiger Worte und auch vom Typ her so etwas wie ein Gegenentwurf seines Vorgängers Steve "Monkeyboy" Ballmer. Doch Nadella fand in der Nacht auf heute seinen ersten Fettnapf: In einer Podiumsdiskussion über Frauen im IT-Geschäft machte er eine vermutlich gut gemeinte, aber missverständliche Aussage zum Thema Gehaltserhöhungen.

Gefragt wurde Nadella, was Frauen tun können, um eine Gehaltserhöhung zu bekommen bzw. darum zu bitten, wenn sie sich dabei unwohl fühlen. Wie unter anderem GeekWire berichtet, verwies Nadella dabei auf Human-Resources-Systeme ("HR", also Personalstellen), diese seien inzwischen effizient, dass man nicht mehr nach Gehaltserhöhungen fragen müsse, sondern dass das HR-System das erkenne und Leistung entsprechend belohne.

Satya NadellaSatya NadellaSatya NadellaSatya Nadella

Die "Karma"-Aussage

Nadella: "Das könnte, denke ich, eine der zusätzlichen Superkräfte sein, die Frauen, die nicht nach einer Gehaltserhöhung fragen, haben könnten. Weil es gutes Karma ist. Es (Alles) kommt zurück, weil jemand erkennt, dass das die Art von Person ist, der man vertrauen will und mehr Verantwortung gibt" (Originalzitat siehe hier).

Er erläuterte seine Ansicht auch noch weiter, konnte sich aber nicht mehr wirklich aus der Affäre ziehen. Entsprechend reagierte das Publikum mit betretener Stille. Auch online sorgten diese Kommentare schnell für Diskussionen.

Die Entschuldigung

Immerhin: Nadella fackelte nicht lange und twitterte wenig später, dass er sich "unklar ausgedrückt" habe. In einer E-Mail an Mitarbeiter, die auch allgemein veröffentlicht worden ist, wurde er deutlicher: "Ich habe diese Frage völlig falsch beantwortet" und meinte dabei auch: "Wenn man denkt, dass man eine Gehaltserhöhung verdient, dann sollte man auch fragen." Schließlich betonte er, dass natürlich auch er glaube, dass Frauen und Männer gleichen Lohn für gleiche Arbeit bekommen sollten.

Siehe auch: Neustart des Imperiums - Spannendes über Gates, Ballmer & Nadella Microsoft, Satya Nadella, Microsoft CEO Microsoft, Satya Nadella, Microsoft CEO Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden