Bestätigter iPad-Termin: Apple sendet Einladungen für 16. Oktober

Apple, Ipad, Event, Keynote Bildquelle: Apple
Bereits am Donnerstag in der kommenden Woche, 16. Oktober 2014, findet das nächste Apple-Event statt. Apple hat nun begonnen, die Presse für den bereits zuvor vermuteten Termin einzuladen. Erwartet wird ein iPad-Update, die Veröffentlichung von OS X Yosemite, sowie die Vorstellung neuer Rechner.
Die Gerüchteküche hat sich beim Termin wieder einmal bestätigt. Apple lädt zum kommenden Donnerstag auf den Infinite Loop Campus ein. CEO Tim Cook wird dann die jährlichen Updates der iPad-Reihe vorstellen. Vorab sind bereits einige neue Bilder aufgetaucht sowie ein Video, das das iPad Air 2 zeigen soll.
iPad Air 2 Leak iPad Air 2 LeakFotos via Tinhte.vn

Spezifikationen

Zu den Spezifikationen der neuen iPad-Generation gibt es bereits eine Menge Details. Wie es heißt, soll das iPad Air 2 gut 0,5 Millimeter dünner werden als sein Vorgänger und ab sofort im Look des iPhones - inklusive der Farbauswahl - daher kommen. Außerdem hat das neue iPad Air laut einem Leak keinen Mute-Button mehr und verzichtet zudem auf die bisherige Anordnung der Lautsprecher in zwei getrennten Bereichen in zwei Reihen am unteren Rand. Der neue Lautsprecher soll nur noch eine Reihe an Aussparungen haben, um das dünnere Design zu unterstützen.

iPad Air 2 LeakiPad Air 2 LeakiPad Air 2 LeakiPad Air 2 Leak

iPad Air 2 und iPad mini Retina 3

Die beiden neuen iPads erhalten laut dem bisherigen Wissensstand nun endlich auch die Fingerabdruckerkennung per Touch ID, die besseren SoC und neue Kameramodule. Der A8 Prozessor soll 2 GB RAM besitzen, derzeit hat das iPad nur 1 GB RAM.

Für das iPad Air 2 war ein Kameramodul mit 8 MP statt der bisherigen 5 MP für die Hauptkamera aufgetaucht. Die vordere Facetime-Kamera soll ebenfalls verbessert werden und nun Facetime HD mit 720p unterstützen. In Sachen Speicher tut sich auch noch etwas: Die neue Auswahl soll mit 32, 64 und 128 GB ohne die bisherigen 16 GB angeboten werden.

Siehe auch: iPad Air 2 & iPad Mini 3: Apple-Tablets noch dünner & mehr RAM?

Wie es derweil mit den vielen anderen Gerüchten zur Keynote aussieht - also zum Beispiel über die Vorstellung eines 12-Zoll-iPads und zu neuen iPods - weiß man nicht. Wahrscheinlich sind diese Gerüchte eher Wunschdenken als Realität.

iMac Herbst 2012iMac Herbst 2012iMac Herbst 2012Mac Mini Herbst 2012

Tim Cook dürfte aber am kommenden Donnerstag den Startschuss für die neue Betriebsystem-Version OS X 10.10 Yosemite geben. Entweder, die Verfügbarkeit startet dann gleich zum 16. Oktober, oder aber es wird nun zumindest endlich ein Termin genannt. Was ebenfalls erwartet wird sind Updates für den iMac und für den Mac mini. Beide Rechner sind "überfällig" - Apple hatte den iMac bislang nur als 21-Zoll-Variante aktualisiert und den Mac mini seit 2012 so belassen.

Das Event findet am 16. Oktober um 19 Uhr deutscher Zeit statt. Apple, Ipad, Event, Keynote Apple, Ipad, Event, Keynote Apple
Mehr zum Thema: iPad
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:35 Uhr Sound Intone P6 Bluetooth 4.0 Drahtlose Stereo Kopfhörer
Sound Intone P6 Bluetooth 4.0 Drahtlose Stereo Kopfhörer
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
20,16
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,83
Nur bei Amazon erhältlich

Preisvergleich Apple iPad

Tipp einsenden