WhatsApp-Übernahme "kostet" Facebook 3 Milliarden Dollar mehr

App, Logo, Messenger, whatsapp Bildquelle: Whatsapp
Die Anfang des Jahres bekannt gegebene Übernahme des beliebten Messengers WhatsApp durch das soziale Netzwerk Facebook ist nun endgültig abgeschlossen worden. Facebook hat die entsprechenden Dokumente an die US-Börsenaufsicht SEC übermittelt, diese zeigen, dass der Kaufpreis höher ist als ursprünglich genannt - Grund dafür ist ein inzwischen höherer Facebook-Aktienkurs.

Abgeschlossen

Die von Facebook bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen weisen das soziale Netzwerk ab sofort als alleiniger Besitzer von WhatsApp aus, berichtet TechCrunch. Das Geschäft konnte vergangene Woche die letzte regulatorische Hürde passieren, die EU-Wettbewerbshüter gaben als letzte Instanz dieser Art den Weg für das Geschäft frei.

WhatsApp für iOSWhatsApp für iOSWhatsApp für iOSWhatsApp für iOS

Unter dem Strich zahlt Facebook knapp 22 Milliarden Dollar für WhatsApp, das ist ein um immerhin rund drei Milliarden Dollar höherer Preis als ursprünglich im Februar angekündigt. Damals betrug der Betrag noch 19 Milliarden Dollar. Das liegt daran, dass das Geschäft vor allem über (insgesamt knapp 178 Millionen) Facebook-Aktien der "Klasse A" abgewickelt wird, was bei einem gestiegenen Kurs auch einen höheren Gegenwert bedeutet. Dazu kommen rund 46 Millionen Aktienoptionen und eine Bar-Überweisung in Höhe von etwa 4,6 Milliarden Dollar.

Aufgestiegen

WhatsApp-Gründer Jan Koum stößt nun zum Aufsichtsrat von Facebook und bekommt dort ein jährliches Grundgehalt von einem US-Dollar, das ist derselbe Betrag, den Facebook-Chef Mark Zuckerberg erhält. Koum hat dabei allerdings keine Berechtigung für das Bonus-Programm des Unternehmens, kann sich aber mit knapp 25 Millionen Aktien-Optionen "trösten."

Einen fixen Dienstvertrag hat der WhatsApp-Gründer dabei nicht, er kann also Facebook auf Wunsch jederzeit verlassen. Derzeit sieht es aber danach aus, dass er beim sozialen Netzwerk bleiben wird, um WhatsApp für und bei Facebook als eigenständige Marke aufzubauen.

Download
WhatsApp für Android: APK-Version
Download
WhatsApp Plus für Android: APK Version 6.76
App, Logo, Messenger, whatsapp App, Logo, Messenger, whatsapp Whatsapp
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden