Eine Internet-Sucht kommt ungewöhnlich selten allein daher

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Bildquelle: Saad Faruque (CC BY-SA 2.0)
Eine krankhafte Sucht nach dem Internet geht außergewöhnlich oft mit anderen psychischen Störungen einher. Vor allem Depressionen, Angsterkrankungen und ADHS sind hier häufig parallel bei Betroffenen zu finden, wie aktuelle Forschungen der Ruhr-Universität Bochum zeigen.
Im Zuge einer Untersuchung erhoben die Mediziner der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie das so genannte Komorbiditätsprofil von Patienten, die als internetsüchtig diagnostiziert worden waren. Jeder von ihnen wies dabei mindestens eine Begleiterkrankung auf.

In einer Kontrollgruppe wurden zum Vergleich auch Alkoholabhängige überprüft. Das Komorbiditätsprofil sah hier durchaus ähnlich aus - zumindest bei den von mehreren Störungen Betroffenen. Allerdings litt nur jeder zweite dieser Patienten an einer zusätzlichen Erkrankung. "Die Ergebnisse verdeutlichen die große Bedeutung der Komorbidität für die Internetabhängigkeit", erklärte der Studienleiter Bert te Wildt.

Weitergehende Untersuchungen zeigten, dass auch in diesem Fall nicht gesagt werden kann, ob nun Huhn oder Ei zuerst da waren. "Das ist natürlich keine Einbahnstraße, die Erkrankungen bedingen sich gegenseitig", so te Wildt. Es ist also weder so, dass sich eine Depression herausbildet, weil ein Patient zu viel Zeit allein vor seinem Rechner verbrachte, noch tat er letzteres, weil ihm die Depression keine anderen Optionen ließ. Vielmehr befeuerten sich die Entwicklungen in der Regel der Störungen gegenseitig.

In einer weiteren Studie fand der Mediziner Hinweise, dass die Internetsucht bei einem Teil der Betroffenen auf ähnlich gelagerte Persönlichkeitsstrukturen zurückzuführen sein könnte. Schätzungen zufolge sind rund eine halbe Million Deutsche im Alter zwischen 14 und 64 Jahren abhängig vom Internet. Am weitesten verbreitet ist dabei die Ausprägung der Onlinespielsucht. Da man allerdings von einer relativ hohen Dunkelziffer ausgeht, sind gesicherte Zahlen kaum festzulegen. Menschen, Depression, Wiese Menschen, Depression, Wiese
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
549
Im Preisvergleich ab
529
Blitzangebot-Preis
499
Ersparnis zu Amazon 9% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden