Zwei Mal Hero4 und Hero: GoPro stellt drei neue Actionkameras vor

GoPro, Actioncam, GoPro Hero4, Hero 4 Bildquelle: GoPro
Der Kamera-Hersteller GoPro hat heute die neuesten Modelle seiner Action-Kameras vorgestellt, genauer gesagt sind es zwei neue Top-Ausführungen mit dem Namen Hero4 sowie eine Einsteiger-Variante, die nur als Hero bezeichnet wird. Alle drei neuen Mini-Kameras können ab dem 5. Oktober bestellt werden.
GoPro hat sich von einem anfänglichen Nischenprodukt für Extremsportler zum Massenphänomen entwickelt, es gibt kaum einen Lebensbereich, der noch nicht mit einer der kleinen und robusten Kameras gefilmt worden ist. Entsprechend groß war die Spannung, was sich das kalifornische Unternehmen nun hat einfallen lassen

GoPro Hero4 BlackGoPro Hero4 BlackGoPro Hero4 BlackGoPro Hero4 Black

Hero4 in "Black" und "Silver"

Die Hero4-Linie stellt die Spitzenklasse der GoPro-Kameras dar, sie wird in zwei Ausführungen angeboten, "Black" und "Silver", als unverbindliche Preisempfehlungen werden hier 479,99 Euro (Black) bzw. 379,99 Euro (Silver) genannt.


Das Flaggschiff ist die erstgenannte schwarze Edition, die GoPro Hero4 Black erlaubt Aufnahmen in Ultra High Definition (UHD, auch als "4K" bekannt) bei 30 Frames pro Sekunde. Wer die Bildwiederholfrequenz reduziert, der kann 2,7K-Videos bei 50fps machen, bei 120 Frames pro Sekunde kommt man auf eine Auflösung von 1080p.

GoPro Hero4 SilverGoPro Hero4 SilverGoPro Hero4 SilverGoPro Hero4 Silver

So genannte Videostills können aus 4K30-Videos mit einer maximalen Größe von 8,3 Megapixeln angefertigt werden. Im "Burst"-Foto-Modus (30 Fotos pro Sekunde) sind 12-MP-Aufnahmen möglich. GoPro verspricht zudem ein um 50 Prozent schnelleres WLAN (in Kombination mit Bluetooth) sowie überarbeitete Schnittstellen mit besserem Zugang zu den wichtigsten Kamerafunktionen.

Die Silver-Ausgabe der Hero4 bietet zwar keine UHD-Aufnahmemöglichkeit, hat dafür aber einen Touchscreen, das erleichtere laut Hersteller Kamerasteuerung sowie Wiedergabe. Die unterstützten Aufnahmemöglichkeiten sind 2,7K30, 1080p60 und 720p120, ansonsten decken sich viele technischen Daten.

GoPro HeroGoPro HeroGoPro HeroGoPro Hero

Einsteiger-Linie Hero

Die günstigste GoPro ist künftig die Hero (ohne Zahl), diese wird um 124,99 Euro angeboten. Als Auflösungen stehen hier 1080p bei 30fps und 720p bei 60fps zur Auswahl, bei Fotos sind es 5 MP (bei maximal 5fps).



GoPro, Actioncam, GoPro Hero4, Hero 4 GoPro, Actioncam, GoPro Hero4, Hero 4 GoPro
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden